Dienstag, 20. Mai 2014

Möhren - Käse - Muffin, nicht nur für Charlie

Charlies Muffins

Endlich komme ich dazu, auch was für die Menschen mit ihren Vierbeinern zu posten.
Charlie würde sich noch mehr freuen, wenn ich sie ihm heute machen würde, aber dazu fehlt mir leider die Zeit.
Sie schmecken aber nicht nur dem Hund, sondern auch dem Menschen.
Also lohnt es sich gleich mehr zu machen.
Gesund sind sie auf jeden Fall!



Sieht gar nicht nach Hundemuffin aus, oder?


Ihr benötigt:

  • 2 Kaffeetassen Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1  Kaffeetasse Milch
  • 1 Kaffeetasse Parmesan frisch gerieben
  • 1 Kaffeetasse Mohrrüben geraspelt
  • 2 Ei
  • 1 EL Olivenöl
Charlie hat sie gut bewacht, während sie im Backofen waren.
 
Backofen auf 175° Grad (Umluft 160°) vorheizen.
Alle Zutaten in die Küchenmaschine geben und gut durchrühren.
Den Teig in die Muffinform füllen, so dass sie 3/4 gefüllt sind. Nun noch für ca. 20 Min in den Ofen.
Abkühlen lassen und dann?
Klar, dann ist Charlie happy und meinem Mann haben sie auch sehr gut geschmeckt.
Man kann es natürlich auch mit jedem anderen Käse machen.

























Kommentare:

  1. Danke für das Rezept. Muss ich gleich mal probieren. Meine beiden "Kleinen" haben nämlich morgen Geburtstag.

    AntwortenLöschen
  2. Dann wünsch ich gutes gelingen! Auf Charlies Seite gibt es noch mehr Rezepte. Deinen beiden Happy Birthdy - morgen und ich hoffe sie lieben sie so wie Charlie.
    Gruß
    Petra

    AntwortenLöschen