Samstag, 31. Mai 2014

Zitonen - Eisteesirup aus Schwarz- und Grüntee

Eisteesirup 

Der Sommer kommt, und der Holunderblütensirup ist schon im Keller, aber nur das, wäre schon etwas langweilig.
Eisteesirup für die Schule oder um es mit zur Arbeit zu nehmen, genau das Richtige.
Geht natürlich nicht nur mit Zitronengeschmack, man kann natürlich jede andere Teesorte, auch Früchtetee, verwenden!

Ich habe:

  • 3 TL Schwarztee (Assam)
  • 2 TL Grüner Tee
  • 4 Unbehandelte Zitronen
  • 500ml Wasser
  • 350g Zucker
Eigentlich nimmt man 500g Zucker, aber da reduziere ich gerne, da es sonst einfach nur "pap süß" ist!
Ihr wundert euch sicher warum die Zitronen ohne Schale auf dem Bild sind, aber die kann man hinterher gut zum Backen benutzen. Einfach abreiben oder mit einem Sparschschäler entfernen, nur darauf achten, dass die weiße Schale nicht dran ist.

An der Luft trocknen lassen.
Erstmal die Teesorten in einen Teesieb geben. Wasser zum Kochen bringen, kurz warten und über den Tee leeren.
Diesen nun mind. 2 Std. ziehen lassen.
Dann die Zitronen auspressen.
Das Teekonzentrat nun mit dem Zucker und dem Zitronensaft in einen Topf geben.

Nochmals aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
Eine Flasche mit gutem Verschluss - "ich liebe Plob-Flaschen" nochmals mit kochendem Wasser ausspülen.
Eisteesirup einfüllen, abkühlen lassen.
Hält sich im Kühlschrank oder im Keller mindestens 4 Monate
(eigentlich länger - aber bin da immer sehr vorsichtig).

Ihr könnt natürlich auch Apfeltee (ca. 7 Beutel) oder Früchteteebeutel dazu verwenden, dann eben ohne Zitrone. Da sind der Fantasie ja keine Grenzen gesetzt und Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. 
So, dann kann der Sommer kommen.


 

Kommentare:

  1. If some one wishes expert view concerning blogging after that i
    recommend him/her to visit this blog, Keep up the fastidious work.


    my weblog - go to the website moved here read review my review here continue reading this see page see post great site helpful site on the main page on front page use this link redirected here my latest blog post her latest blog updated blog post funny post I loved this read this post here her comment is here his comment is here from this source breaking news the full details my sources the original source homepage this contact form official source sources tell me what do you think your input here what is it worth my explanation her explanation his explanation their explanation sell find good the advantage advice basics for beginners consultant description directory experienced inquiry enquiry lowest price a replacement killer deal one-time offer go here the full report these details recommended you read straight from the source additional resources additional reading how you can help additional hints more tips here my response his response her response get redirected here cool training a knockout post had me going agree with super fast reply a total noob what Google did to me here are the findings on Yahoo on Bing at Yahoo at Bing such a good point made my day official statement published here linked here this guy that guy total stranger conversational tone click here read more click this this post he said she said learn more do you agree link weblink right here here see I was reading this he has a good point great post to read over here check this out read what he said look what I found my latest blog post a fantastic read watch this video listen to this podcast dig this learn more here over at this website this hyperlink top article I thought about this

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine Liebe!

    Du lässt Dir auch echt immer tolle Sachen einfallen. Den Sirup werde ich ausprobieren, aber mit Jogitee. Das stelle ich mir richtig lecker vor! Du baust immer so tolle Tipps in Deine Posts mit ein... Das mit der Zitronenschale ist auch wieder genial, jeder andere hätte nicht so praktisch gedacht. Total toll! Ich freu mich schon auf Deinen Nächsten Beitrag und hoffe, dass es Dir wieder besser geht!

    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Wird der tee nicht bitter wenn er 2std zieht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      da es sich hierbei um ein Konzentrat handelt und ja mit Wasser vredünnt wird ist es nich bitter. Zudem bei der Zuckermenge eh nicht
      Gruß
      Petra

      Löschen