Sonntag, 9. November 2014

Schnell ein Glas Lemon Curd / Orange Curd

Lemon Curd - Orange Curd


Das Glas, das mir unsere Kleine aus Irland mitgebracht hat, ist schon lange leer und mein Dulce de Leche hab ich auch schon gefuttert bzw. beim Backen verbraucht. Tja, da hilft nur eins. Schnell ein Glas machen. Wer meinem Blog folgt, weiß, dass ich immer schaue, dass es schnell und einfach geht. So der Mensch mit diesem aufschlagen und dann noch da kochen und sell kochen ist nicht meins.            Also auch hier mal wieder eine einfache perfekte Lösung für genau 1 Glas Lemon bzw. Orangen Curd.

Ihr benötigt:
  • 3 Zitronen oder 2 Saftorangen
  • Zitronen- bzw. Orangenabrieb
  • 250g Zucker
  • 75g Butter
  • 3 Eier
Als erstes gebt ihr die Butter in einen Topf und lasst sie verlaufen. Zitronen bzw. Orangen auspressen und in den Topf geben. Dann  nur noch den Zucker und etwas Zitronen- bzw. Orangenabrieb dazu geben. 
Wer jetzt nicht weiß wie das mit dem Zitronenabrieb funktioniert schaut hier


Nun die Eier in ein Schälchen geben, gut verquirlen ...
Gebt die Eier nun mit in den Topf.


Ab jetzt heißt es einfach nur noch rühren. Dauert ein bisschen, aber dann wird es cremig und kann in das sterile Marmeladenglas abgefüllt werden. 
Was glaubt ihr was es bei mir Morgen zum Frühstück gibt?         Genau eine Scheibe Brot mit Butter und Lemon Curd.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen