Dienstag, 2. Dezember 2014

Mini Hörnchen auch für Diabetiker

Super leckere kleine Hörnchen süß oder herzhaft

Seit meiner Kindheit werden die schon bei uns gebacken. Sie sind ohne Zucker, nicht das jemand auf Diät wäre oder so aber die sind einfach wirklich super gut und so vielfältig. Man kann mit dem Teig Ausstecher oder Hörnchen machen. Aber was sage ich, probiert es aus! Für Leute wie Ellen kann man die natürlich auch deftig machen - oder einfach eine Portion so die andere so.

An dieser Stelle möchte ich auch meine neuen Leser begrüßen! Hoffe es gefällt Euch was ich so in der Küche mache und würde mich über Kommentare von Euch freuen.



Für den Teig benötigt ihr:
  • 250g Quark (auf dem Rezept meiner Mutti steht 1/2 Pfund)
  • 250g Mehl
  • 250g Butter

Also aus diesen Zustaten ein schönen geschmeidigen nicht klebrigen Teig herstellen. Dies muss am Vorabend gemacht werden, da dieser Teig über Nacht Ruhen muss.

Für die süße Variante:
  • Zucker/ Zimt 
  • gemahlene Nüsse
Für die herzhafte Variante:
  • gröberes Meersalz
  • Sesam, Schwarzkümmel, oder....
  • Thymian oder Oregano oder.....

Backofen auf 150° Umluft vorheizen.
Auf eine Folie etwas Zucker/Zimt - Gemisch und gemahlene Nüsse geben. Teig darauf ausrollen.


In Teig in kleine Dreiecke schneiden und diese zu kleinen Hörnchen aufrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.



Nun schiebt ihr die Bleche einfach für ca. 16 Minuten in den Backofen, bis die Hörnchen eine schöne Farbe angenommen haben.


Jetzt nur noch auskühlen lassen und in eine Box geben oder wie bei uns, sie gleich leer essen, aber diese Hörnchen kann man auch ganz gut in einer Dose lagern - zumindest war das früher mal so ;) bei meiner Mutti!











Kommentare:

  1. Hi,
    endlich mal Weihnachtskekse die nicht nur süß sind. Man muß ja auch an die Zeit danach denken. Vielen Dank für das Rezept. Was für Quark verwebdet man bei diesem Rezept?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das muss jeder für sich entscheiden. Ich nehme wie könnte es anders sein Sahnequark. Der schmeckt auch so richtig gut ;)

      Löschen
  2. Die sehen ja soo gut aus! Genau wie ich sie mag...nicht so dunkel gebacken!!

    xoxo Colli // my blog - tobeyoutiful // Bloglovin'

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, sind auch wirklich ganz einfach - und nicht nur zu Weihnachten ;)

      Löschen