Dienstag, 6. Januar 2015

Zimt Cookies

Zimt Cookies nach Laura


Montag, mein erster Arbeitstag, die Woche bzw. das neue Jahr mit Spätdienst beginnen ist o.k., aber wenn man von seiner Kleinen mit solchen Cookies um 21:00 Uhr überrascht wird ist das total genial. Die waren so was von lecker sag ich euch, damit ihr sie auch ausprobieren könnt und vielleicht auch jemanden Liebes damit überraschen könnt, hat meine Kleine auch gleich beim backen Fotos gemacht! Also diesmal eigentlich ein Post von meiner Tochter!

Man benötigt:
  • 195g Mehl
  • 125g Butter
  • 120g Zucker
  • 1 Ei 
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 TL Backpulver
zum wälzen
  • Zucker-Zimt  





Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten.
Diesen wie einen Mürbteig in der Schüssel nochmal für 30 Minuten kalt stellen.


Zucker und Zimt in einem Teller mischen.
Backofen auf 180° Ober- Unterhitze vorheizen.


Nun kleine Bällchen aus dem Teig formen. Diese in der Zucker-Zimt-Mischung wälzen und auf das mit Backpapier belegte Backblech setzen.


Bitte auf Abstand achten, sie laufen etwas auseinander.
Für ca. 15 Minuten backen.
Rausholen, abkühlen lassen und dann einfach einen lieben Menschen damit überraschen oder selbst genießen.


Von mir auf jeden Fall tausend Dank für die super schöne Überraschung!

Allen die heute Feiertag haben einen schönen Feiertag, allen anderen frohes stressfreies Arbeiten.

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    Köstlich sehen die Cookies aus :-)
    Eine schöne Überraschung, Du solltest mal über Rent a Kid nachdenken.
    So würde ich auch gerne abends begrüßt werden und nicht mit dem Satz:"was gibt es zum Essen?"
    Üwir aben heute Feiertag.
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra,
    so eine Tochter hätte ich auch gerne, bei uns ist die Begrüßung auch wie bei Sabine:" was kochst du jetzt - wir sind am verhungern!"
    Vielen Dank für das tolle Rezept
    Tinka

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra!

    Das ist aber lieb von Deiner Tochter. Da hätte ich mich auch wahnsinnig gefreut. Die Cookies sehen auch echt lecker aus.
    Das hat sie wirklich super hinbekommen.

    Ich wünsche Dir eine gute Nacht! LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Wir waren heute mal wieder faul und haben Kekse beim Bäcker gekauft, statt selbst zu backen :) Ich bekomme immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich deine tollen Rezepte sehe! :) Auch die hier sehen wieder sehr sehr lecker aus!
    LG Jana

    AntwortenLöschen
  5. Hallo noch mal!

    Ich wollte Dir nur mal liebe Grüße schicken und hoffe, dass Du fit und munter bist!?
    Sicher bist Du im Stress....

    Liebe Grüße und bis bald! Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ellen,
      ganz arg lieb von Dir!
      Es geht gerade etwas drunter und drüber, darunter leidet leider die Küchenarbeit :)
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen