Montag, 16. Februar 2015

Berliner aus dem Backofen

Berliner ohne Fettgeruch


Alaaf, Aloha, Helau
Heute Rosenmontag und Laura hat Berliner gebacken! Ganz ohne Fritteuse! Ganz ohne Fettgeruch! Ich liege immer noch mit einer dicken Grippe im Bett, bin froh wenn ich die Arbeit im Geschäft erledigt habe, Hunger - Fehlanzeige und da bei uns derzeit Schulferien sind, übernimmt Laura die Küche! 
An dieser Stelle: Vielen lieben Dank!

Für 12 Berliner benötigt man:

Teig:
  • 350g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Ei
  • 25g Butter
  • 20g brauner Zucker
  • 150 ml Milch
  • 1 Prise Meersalz
Füllung/Bestäuben:
  • Erdbeermarmelade
  • Puderzucker
  • 20g geschmolzene Butter 
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem Teig verkneten.  Es ist ein richtig weicher glatter Teig.
Diesen Teilt ihr nun in 12 gleich große Teile.


Die Teile zu Kugel formen und in Muffinförmchen geben.
An einem warmen Ort mindestens 1 Stunde gehen lassen.


Nun den Backofen auf 180° Ober- Unterhitze vorheizen.
Für 15 Minuten in den Ofen schieben. 


Nach dem Backen aus den Förmchen nehmen, mit einem Spritzbeutel die Marmelade in die Berliner füllen.


Mit der geschmolzenen Butter bepinseln und den Puderzucker darüber darüber streuen.


Wer es besonders gut meint macht es wie bei den Donuts, komplett mit Butter einpinseln und im Puderzucker wälzen!


Die Berliner sind klar nicht wie die im Fett rausgebackenen, aber eine super leckere Alternative für alle die nicht auf Fettgeruch stehen.



Wünsche Euch allen eine schöne närrische Zeit und das ihr alle auf Euch aufpasst und keine Grippenviren mit nach Hause bringt!

 

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    Ich wünsche Dir erst mal eine gute Besserung!!!
    Finde ich große Klasse von Laura, das sie die Küche übernimmt und so leckere Sachen zaubert :-)
    Tolles Mädel ...
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      bin auch richtig stolz!
      So langsam nervt es auch nur zu bellen, nichts hilft wirklich und die Grippe mag einfach nicht enden. Hoffe das es bald wieder wärmer wird.....
      Übrigens toller Beitrag auf deinem Blpg vom Fasching und die Hexen mit den Holzmasken richtig gruselig!
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  2. Hallo liebe Petra!

    Wow, das ist echt eine super Sache mit den Berlinern aus dem Ofen! Da würde ich zu gern mal einen stibitzen. Deine Tochter zaubert aber auch schon ganz tolle Sachen, Hut ab!

    Dir wünsche ich ganz gute Besserung, erhol' Dich gut!
    Fühl' Dich gerdückt von Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ellen,
      erstmal vielen Dank für die Genesungswünsche!
      Tja leider ist das Internet noch nicht so weit das man es durch die Leitung schieben kann und bis es per Post ankommt ist so was nicht mehr so lecker!
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  3. Diese kleinen Dinger heißen hier bei uns "Pfannkuchen" :) Meine Oma macht auch immer welche, die sind so lecker! Deine ganz bestimmt auch und dann auch noch etwas für die schlanke Linie ;)
    Gute Besserung auch von uns!
    Ich hatte gestern auch mit einem hustenden Kind zu tun, hoffe ich habe mir nichts eingefangen!
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pfannkuchen ist bei uns was ganz anderes, daraus kann man dann leckere Flädlessuppe machen :)
      Drück dir die Daumen das du gegen die Viren resistent bist!
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen