Sonntag, 22. Februar 2015

Ingwer - Sirup bei Erkältung und Bronchitis aber auch Rheuma etc.

Ingwer - Sirup und kandierter Ingwer


Derzeit quäle ich mich seit über 4 Wochen mit einer dicken Erkältung. Trotz Antibiotika, Fenchelsirup, Sprays etc, nichts hilft diesmal! Jetzt hab ich auch mal wieder Ingwer - Sirup hergestellt. Nathalie von Fleischlos-lecker hat mich auf die Idee gebracht die ausgekochten Ingwerstücke zu kandieren. Warum wegschmeißen, ist doch unnötig.
Ingwer soll helfen bei:
  • Erkältung
  • bei Bronchitis
  • Halsschmerzen  
  • Menstruationsbeschwerden
  • Magen - Darm Beschwerden
  • Zum Anregen des Stoffwechsels
  • Rheumatische Beschwerden
Also schaden kann es nicht, in Wasser oder Tee schmeckt der Sirup auch noch sehr lecker.

Man benötigt:
  • 200 ml Wasser
  • 200 g Zucker
  • 100 g Ingwer
  • etwas braunen Zucker zum wälzen

Als erstes den Ingwer dünn schälen und in kleine Stückchen schneiden.
Wasser, Zucker und Ingwerstücke in einen Topf geben und zum kochen bringen.


Das ganze auf niedriger Flamme ca. 1 Stunde köcheln lassen.


Den Sirup durch ein Sieb in eine sterile Flasche füllen.


Früher habe ich die Ingwerstücke einfach entsorgt aber jetzt werde ich das nicht mehr tun.
Die Ingwerstücke in braunen Zucker geben und darin kurz wälzen.


Auf ein Backblech setzen und für 1 Stunde bei 120° Ober-Unterhitze trocknen lassen.


Die kandierten Ingwerstücke sind ganz schön scharf, aber schmeckt richtig lecker.


  

Kommentare:

  1. Ok, das will ich auf jeden Fall ausprobieren. :D Ich liebe Ingwer bei jeder Art von Erkältung. Danke fürs Teilen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne doch! Hoffe es hilft - schmecken tut es auf jeden Fall!
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  2. Liebe Petra, den könnte ich zur Zeit gut gebrauchen! Bei mir bahnt sich irgendwas an! Hab schon so ein komisches Gefühl im Hals! Ingwer kenne ich bisher nur als Geschmack bei Bonbons, aber probieren würde ich das gerne mal!

    Ich hoffe, dir geht es mittlerweile besser!
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jana,
      das kranke Kind wird dich doch nicht doch angesteckt haben, ich wars gott sei dank nicht. Meine Erkältung ist nach wie vor nicht besser trotz allen möglichen Medikamenten und Hausmittelchen. Aber Jana der Sirup geht wirklich schnell, und die Bonbons machst dann aus dem Abfallprodukt -> aber vorsicht scharf ;)
      Liebe Grüße und gute Besserung
      Petra

      Löschen
  3. Liebe Petra,
    Danke für das tolle Sirup Rezept :-)
    Ich trinke immer Ingwer Tee aber Sirup habe ich noch nie gemacht.
    In die kandierte Variante könnte ich mich reinlegen.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      dann kannst du ja Sirup für dein Tee machen und Kandierte zum scharfen Naschen! Geht viel leichter als dein Eierlikör!
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  4. Hallo liebe Petra!

    Ein guter Tipp, denn im Moment sollte man sich wirklich wappnen und möglichst gleich was unternehmen, wenn die ersten Anzeichen der Erkältung oder Grippe kommen. Ich hoffe, dass Dir der Sirup super hilft und dass Du bald wieder fit bist. Gute Besserung!

    Liebe Grüße schickt Dir Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ellen,
      es wirkt, den Ingwer hab ich schon fast ganz aufgefuttert! Es schneit (mehr Regen) zwar bei uns also nichts Frühling aber die Erkältung wird besser - kann nur nicht sagen von was ;) ob vom Ingwer, dem Spray oder den anderen Medikamenten
      Liebe Grüße und hoffentlich ohne Virenangriff
      Petra

      Löschen