Freitag, 20. März 2015

Schnitzel mit Jägersoße und Hochzeitsnudeln

Schnitzel mit Jägersauce und breite Nudeln 

und

unser Hauptgewinn bei Jaimees Welt - Laura und Charlie auf der Wolke


Freitag und um 13:30 Uhr Feierabend und dann auch noch ein freies Wochenende - was gibts Schöneres. Ein Arbeitskollege fragte mich vorhin was ich heute koche, ich wusste es nicht. Mein Mann wünschte sich Schnitzel, meine Tochter Pilze - also was gibt es dann ? Genau Schnitzel mit Pilzsauce und sorry Ellen, auf Wunsch des Schwabens, Nudeln.
Aber es hat auch was Gutes! Heute wollte ich mich in meinem Blog bei zwei ganz lieben Menschen für unseren Hauptgewinn von ihrem Bloggeburtstag bedanken! Die Beiden lieben Pilze!


KLICK HIER
Da gibt es seit über einem Jahr immer wunderschöne Fimo-Figuren, Produktetests und tolle Häkelanleitungen.

Man benötigt:
  • 2 x Hähnchenbrust (oder Schweine- oder Putenschnitzel)
  • 1 Ei
  • Paniermehl
  • Panko
  • Pilze
  • Sahne
  • Frischkäse
  • Meesalz, Pfeffer, 1/2 TL Gemüsebrühe
  • Petersilie, Oregano
  • Bandnudeln
Schnitzel würzen und panieren.


Wasser mit etwas Salz für die Nudeln aufsetzen und diese nach Packungsanleitung kochen. Wer viel Zeit und Lust hat kann sie ja auch noch vorher frisch machen, aber war eben erst kurz vor 14:00 Uhr zu Hause und dazu hat die Zeit dann nicht gereicht, wir hatten alle Hunger! 


Nun die Pilze putzen, abbürsten reicht meist. In nicht ganz so dünne Scheiben schneiden.


In einer schweren guten Pfanne Öl erhitzen. Die Schnitzel von beiden Seiten schön gold-gelb raus braten.


Zeitgleich einen Topf erhitzen - ohne Fett! - Pilze hinein geben und anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Petersilie und einem Stückchen Butter würzen.


Mit Sahne ablöschen, 1/2 TL Brühe (Instant) dazu geben und kurz aufkochen lassen.


Jetzt noch ein guten EL Frischkäse einarbeiten und nochmal abschmecken.




Jetzt heißt es nur noch servieren und genießen. 


Hoffe ihr habt auch einen wunderschönen Start in das kommende Wochenende!

Hier noch ein paar Bilder von Laura+Charlie auf der Wolke

schaut mal wie liebevoll das ganze ausgearbeitet ist!
Damit ihr euch auch mal vorstellen könnt wie winzig die Figur ist ...
Viel mehr von diesen wunderschönen Figuren könnt ihr bei 
Jaimees Welt
anschauen

Kommentare:

  1. Oh Petra, diese Soße - ein Traum! Und zusammen mit Schnitzel ... eine tolle Kombination! Schnitzel und Pilzsoße essen wir auch sehr gern zusammen! Meist mit Pommes aber mit Nudeln ist das auch sehr lecker! Mir läuft zumindest das Wasser im Munde zusammen, wenn ich auf die Bilder schaue! Und beim Runterscrollen entdecke ich dann auch noch so eine süße Fimo-Figur :) Ich bin so froh, dass sie heil bei Euch angekommen ist! Schön, Klein Laura und Charlie wiederzusehen! Habt Ihr mal ausprobiert, ob die Wolke leuchtet? Ich habe gerade eben eine neue Fimo-Figur von uns gepostet :) Ostern naht!

    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jana,
      Die Wolke leuchtet ganz toll! Hoffe der Versuch einen traumhaften Hauptgewinn mit einem Pilzgericht zu kombinieren ist mir gelungen und wir sagen noch mal 1000 Dank! Ein richtiges Kunstwerk!
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
    2. Super Kombination :) Hast du toll gemacht! Wir sind begeistert!

      Löschen
    3. Freut mich! Aber Eure Figur ist eigentlich das schönste! Da derzeit jeden Tag die Sonne so schön scheint - leuchtet die Wolke abends in Lauras Zimmer und erfreut uns!
      Morgen werde ich mein Experiment starten - du weisst ja schon was....mal schauen ob sie ans Original hin kommen - das dürft ihr beiden Experten dann testen!

      Löschen
  2. Hallo Petra!

    Hihihi, ich weiß, was Du meinst! ;-)
    Aber ich glaube, ich muss nun auch mal Schnitzel mit Nudeln machen. Und zwar genau so, wie es in diesem leckeren Rezept steht!
    Sieht superlecker aus!

    Liebe Grüße von Ellen!
    ..und DANKE, dass Du auf dem neuen Blog vorbei geschaut hast!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ellen,
      hoffe die bist richtig glücklich mit dem Teil! Ich würde damit nichts hin bekommen. Mache das lieber im Römertopf. Aber ich denke es vereinhacht so manches. Vielleicht kann man datin auch die Vanille - Knfitüre machen....nicht rühren und nicht dabei stehen...vereinfacht die Sache ;) - obwohl das schon Spaß macht!
      Liebe Grüße und viel Erfolg mit dem 2 Blog!
      Petra

      Löschen