Sonntag, 8. März 2015

Shortbread - it´s teatime

Shortbread


Derzeit befindet sich jemand liebes schon seit fast 3 Monaten in England! Hut ab, ich hätte mich das nicht getraut. Naja aber nichts desto trotz backe ich für diesen Menschen jetzt mal kurz Shortbreads, denn wenn sie zurück ist und Fernweh bekommt, kann sie sich um 17:00 Uhr zu Teatime mit einem leckeren Keks hinsetzen. Lang lang ist es her, dass ich in London war, irgendwo ist es eine der schönsten Städte für mich, die ich kenne. Der Flomarkt in Notting Hill, die Menschen, das Mulikulti, ach einfach fast alles! Ach ja und mein erstes heiß geliebtes Auto - Mini Cooper 10" - kommt auch daher.

Man benötigt:
  • 160g Mehl
  • 100g Butter 
  • 30g Puderzucker
  • 1/2 TL Meersalz
  • Mark 1/2 Vanilleschote 
  • Zucker zum wälzen 
 
 
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem Teig verkneten. Den Teig dann in Folie einpacken und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank parken.
Backofen auf 160° Ober- Unterhitze vorheizen.
Den Teig auswellen.
 
 
Nun entweder die typischen Stängel schneiden oder wie ich eine kleine Tarteform als Ausstecher verwenden, dan die Stücke einschneiden. 
 
 
Mit einer Kuchengabel kleine Muster einpicksen.
Für ca. 30 Minuten backen.
 
 
Während die Kekse abkühlen eine Kanne Tee aufbrühen, mit Milch oder wie ich mit Zitrone servieren.
Wer möchte kann die Shortbread nach dem Backen auch noch in Zucker wälzen.
 
 
Wünsche euch allen einen schönen sonnigen Sonntag
 

Kommentare:

  1. Da lacht sogar die Queen!
    Super schöne Bilder

    AntwortenLöschen
  2. Oh jetzt musste ich schmunzeln :) Ich hab auch eine Elisabeth :) Sie steht auf meinem Fenster und winkt, wenn die Sonnenstrahlen sie treffen :) Als wir letztes Jahr in England waren, haben wir uns auch eine Keksschachtel mit Shortbread gekauft! Lecker! Die Elisabeth stammt aus Canterbury! Die musste ich unbedingt kaufen *lach*

    Ich schick dir gleich noch eine Mail :)
    Gruß Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jana,
      ja die Queen, die hat auch ihre eigene lustige Geschichte! Habe sie immer in HD im Laden begrüßt und mein Mann wußte garnicht was ich meinte wenn ich sagte:" Hab der Queen gewunken", bis er mit dabei war und dann gleich in den Laden gestürmt ist und sie mir geschenkt hat!
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Petra

      Löschen
  3. Hallo Petra!

    Oh, da strahlt gerade nicht nur die Queen! Mein Mann liebt Shortbread und ich kaufe es ihm immer mal wieder.
    Das muss ich ganz bald austesten, ob es genau so schmeckt!

    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ellen,
      dann ab in die Küche und deinem Göttergatten welche backen. Hoffe er backt dir dafür dann auch mal deftige Kekse ;)
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen