Mittwoch, 8. April 2015

Erkältungssirup - Chai

Chai Sirup gegen Erkältung


Ein Geschenk für einen reinen Teetrinker, was könnte man da machen. Die Grippewelle nimmt kein Ende, der Fenchelsirup hat allen sehr gut geschmeckt, also warum nicht mal ein Chai-Sirup mit lauter gesunden Sachen? Der Schwabe gibt ihn in seinen Sprudel und findet es lecker, unsere Tochter im Schwarztee und ich genieße ihn im Tee mit Sahne. Ob es gegen die Erkältung hilft? Kann ich nicht sagen, auf jeden Fall schmeckt es. Jetzt hoffe ich nur das sich der Teetrinker auch über das Geschenk freut.

Ihr benötigt hierfür:
  • 1 EL Fenchelsamen
  • 1 Stück Ingwer
  • 5 Kardamomkapseln
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Zimtstange
  • 1 Sternanis
  • 1 TL Kakao (ungesüßt)
  • Muskatnuss
  • 1 EL Schwarztee
  • 250ml Wasser
  • 250g Zucker


In einen Topf das Wasser und den Zucker geben. Vanilleschote auskratzen und das Mark sowie die Schote in den Topf geben. 

Ingwer schälen, in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Sternanis, Kakao, Zimtstange, Schwarztee und etwas frisch geriebene Muskatnuss in den Topf. 


Kardamom in den Mörser, Kapsel entfernen, die schwarzen Samen zusammen mit dem Fenchel im Mörser grob stoßen.


Nun ist alles beisammen. Das Ganze, unter rühren, zum kochen bringen und für mindestens 20 Minuten unter gelegentlichem rühren köcheln lassen.


Durch ein Haarsieb in einen anderen Topf abgießen.


Nochmals kurz aufkochen und danach in sterile Flaschen abfüllen.


Danach heißt es nur noch genießen - ob im Wasser oder im Tee - einfach testen was euch am besten schmeckt. Hoffe das die Erkältungswelle bald hinter uns liegt und es endlich Frühling wird!


An dieser Stelle auch ein Dankeschön an Ellen von der ich einige Anhänger erhalten habe, damit meine Flaschen ein schönes Etikett haben. Schaut einfach mal auf LIBellenZAUBER, da bekommt ihr immer Anregungen was man geniales aus "Papier" zaubern kann. 





Kommentare:

  1. Ich liebe Chai, werd ich nächsten Herbst probieren. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum erst im Herbst? Der schmeckt auch im Frühling - durch die Inhaltsstoffe ist er gut gegen Erkältungen aber schmeckt nicht wie Hustensaft.
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  2. Hallo liebe Petra!

    Da hast Du ja wieder etwas Tolles in der Küche gezaubert!
    Ich bin begeistert! Den Chai- Geschmack mag ich sehr. Und bei den feinen Zutaten kann es ja nur gut sein!
    Dankeschön, dass Du wieder mit mir verlinkt hast, Du bist ein echter Schatz! Und wie hübsch sich der Anhänger an der Flasche macht!
    Toll! Da ergänzen sich Deine Sachen aus der Küche mit meiner Deko ganz gut. *grins*

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag!
    Liebe Grüße, Ellen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ellen,
      das stimmt, deine wunderschönen Anhänger geben dem ganzen eine besondere Note!
      Tja das was demnächst zu dir kommt hat das trotzdem nicht....da werde ich wohl selbst mal basteln müssen :)
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  3. Das hört sich ja wieder gut an und gegen Erkältungen kann man immer etwas gebrauchen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doris,
      der ist ja nicht nur dafür, er ist auch ohne das man eine hat lecker - und zur stärkung der Abwehrkräft. Den Fenchel schmeckt man da nicht so arg raus.
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  4. Liebe Petra,
    Ein tolles Sirup Rezept :-)
    Da bin ich richtig gespannt darauf...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      man kann ja nie genug für seine Abwehrkräfte tun, vor allem wenn es dazu auch noch gut schmeckt.
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen