Montag, 27. April 2015

Müsli Cookies

Müsli to go


Eine liebe Arbeitskollegin bringt mir immer etwas zum naschen mit ins Geschäft. Letzte Woche gab es Müslikekse. Die Tüte habe ich fast alleine vernichtet, warum? Ja ich wollte sie nachbacken. Am nächsten Tag gab es aus diesem Grund gleich noch eine Tüte für mich, diesmal war es wegen sehr viel Ärger ein super Trostpflaster! Daher ein Grund mehr sie nach zu backen. Das Ergebnis lässt sich sehen, aber schaut selbst. 

Man benötigt:
  • 150g Butter
  • 1 Ei
  • 150g Zucker
  • 50g Vanillezucker
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Prise Zimt
  • 100g gehackte Erdnüsse
  • 300g Haferflocken
  • 50g Rosinen
  • 50g z.B. Sonnenblumenkerne (bei mir Schoki)
 

Butter schmelzen. Ei verquirlen, mit Zucker, Vanillezucker und der Prise Salz verrühren.
Butter dazu und gut verrühren.
Nun die restlichen Zutaten dazu geben und alles miteinander vermengen.


Für 20 Minuten durchziehen lassen.
Backofen auf 180° Ober-Unterhitze vorheizen.
Auf ein Backblech mit einem Teelöffel kleine Häufchen setzen und etwas platt drücken.
Für 10 Minuten backen.


Auskühlen lassen und am besten in einer Blechdose aufbewahren.


So lässt es sich relativ gesund naschen! Hoffe ihr benötigt sie nicht als Trostpflaster sondern einfach als Energielieferant.
Wünsche Euch allen einen guten Wochenstart und lieben Dank dass ihr immer so fleißig bei mir vorbei schaut!

Kommentare:

  1. Ohja, ich hab ein ähnliches Rezept probiert und wenn ich das gerade so lese, muss ich das auch mal wieder backen. :D Danke für die Erinnerung!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra!

    Oh prima, Müslikekse habe ich auch noch nicht selbst gemacht. Danke für das Rezept samt Bildern.
    Ich mag zum Kaffee sehr gern mal so einen leckeren Knusperkeks. Leider überleben die bei uns immer nicht lange, also bleibt es meist auch bei einem Keks für mich.... Hihihi....

    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ellen,
      ist ein super Energieliefernat, bei uns waren die auch ruck zuck weg!
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  3. Noch etwas, was ich ausprobieren muss.
    Die sehen ja auch so lecker aus.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doris,
      lohnt sich echt,
      win super Energiestoß ;)
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen