Donnerstag, 4. Juni 2015

Schoko-Crispy-Gugl

Weiße Schokolade trifft Cornflakes im Gugl


Klein, lecker und schnell im Mund verschwunden. Das könnte das Motto dieser Teilchen sein. Die Gugl sind süß aber nicht zu süß, durch die Cornflakes kommt auch noch der crispy Effekt. Wer da wiederstehen kann.... Auf die Idee sind wir gekommen, da Laura die Quadratische weiße Schokolade mit Cornflakes so gerne isst. Die Baby-Gugl gehen ruck zuck und waren genauso schnell auch wieder verschwunden.

Die Zutatenliste:
  • 50g Butter
  • 50g weiße Kuvertüre
  • 1 Ei
  • 1 EL Vanillezucker
  • 40g Zucker
  • 1 TL Orangenextrakt
  • 30g gemahlene Mandeln
  • 50g Mehl
  • 15ml Milch
  • 25g grob zerstoßene Cornflakes
 

Butter und Kuvertüre in einem Topf langsam schmelzen.

 
 In einer Schüssel das Ei, Eigelb, Zucker, und Orangenextrakt mit dem Schneebesen schaumig schlagen.


Mandeln, Mehl und Milch dazu und nochmals alles gut aufschlagen.


Butter-Schoki dazu geben und nochmals gut einarbeiten.


Die Cornflakes in einem Gefrierbeutel zerstoßen - mache das immer mit einem Wellholz.


Die Bröckel unter den Teig heben.


Nun nur noch den Teig in die Guglform geben (wer keine Silikon hat bitte einfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen).


Bei 180° Ober- Unterhitze 15 Minuten backen.


Sofort aus der Form holen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.


Die Menge reicht für 6 Baby Gugl - bzw. 12 winzige Gugl


Wünsche Euch allen einen super Start ins bevorstehende Wochenende

Kommentare:

  1. Hallo, guten Morgen!

    Wie süß, die kleinen Guglhupfe!
    Witzig, unter Cornflakes verstehe ich die kleinen, platten Dinger...diese runden kenne ich gar nicht. Da muss ich mich doch heute im Supermarkt gleich mal auf die Suche machen.
    Diese süßen Küchlein würden bei uns jedenfalls nicht lange überleben! :-)

    Ich wünsche Dir schon mal ein supertolles Wochenende! ...mit viiiiel Sonnenschein und guter Laune!
    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ellen,
      da kannst du auch die ganz normalen Cornflakes nehmen, hatte aber nur die oder Müsli da, deswegen hatte ich mich für diese entschieden.
      Also keine extra kaufen sondern das verwurschteln was du eh daheim hast.
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  2. Super lecker! Sind die Knusperkügelchen denn nicht matschig geworden?

    Liebst, Colli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Colli,
      nein, durch den Teif mit Schoki werden die nicht dätschig, sondern bleiben knusprig.
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  3. Liebe Petra,
    Herrliche Köstlichkeiten hast Du da gezaubert.
    Genau das richtige für Zwischendurch :-)
    Lecker schauen Deine Gugels aus.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen