Donnerstag, 23. Juli 2015

Frühstück auf Türkisch - Katmer Ekmek - genießen wie im Urlaub

Katmer Ekmek - Frühstück wie in der Türkei


Was zum Frühstück, den Tag mit einer Reise in den Süden beginnen, das wollte ich euch doch auch mal zeigen. Morgenmuffel und dann erst noch einen Hefeteig ansetzen, naja ich hab ihn schon abends gemacht und im Kühlschrank gehen lassen, so war das Frühstück doch recht schnell fertig.
Dank meines türkischem Familienrezept und viel Ohrläppchen reiben haben wir den Tag nicht nur vom Klima sondern auch vom Essen her wie einen Urlaubstag begonnen. Wer sich jetzt frägt - unter der Woche, nein hatte ich am Sonntag gemacht. 
 


Zutaten:
20g Hefe
125g lauwarmes Wasser 
1 TL Zucker
500g Mehl
80ml Milch
1 TL Meersalz
Sesampaste - Tahini -

Also eigentlich sollte ich es jetzt nicht mehr erklären wie man aus den Zutaten ein Hefeteig herstellt, aber es gibt ja auch Leute die meinen Blog nur einmal lesen, genau wegen diesem Rezept, also meine lieben Leser, übersringt diesen Teil!
Hefe, Zucker und Wasser in eine Schüssel geben. Warten bis sich die Hefe gelöst hat.


Die restlichen Zutaten bis auf die Sesampate in die Schüssel geben und mindestens 10 Minuten kneten.


Teig jetzt einfach gehen lassen bis er sich verdoppelt hat - wer es am Vorabend schon vorbereiten möchte, lässt in gut abgedeckt im Kühlschrank stehen.


Den Teig in Tennisball große Kugeln aufteilen.


Die auf einer bemehlten Fläche ausrollen - wie eine Pizza.


Mit der Tahini eincremen.



Die Pizza ganz eng und fest aufrollen.


Zu einer Schnecke zusammen rollen.


Die Schnecke nun wieder zu einer Pizza ausrollen.


In einer beschichteten heißen Pfanne ohne Fett von beiden Seiten rausbraten. 


Wer möchte das Brot noch heiß mit Butter einpinseln.
Jetzt mit richtig süßer Marmelade, Schokocreme, Vanillemarmelade, Honig .... genießen.


Mal ein Bild von dem abgerissenen Brot - sieht aus wie ein Blätterteig!


Der Teig und die Zubereitung hat mich auch wieder kreativ werden lassen - was man damit noch machen kann kommt morgen.


So jetzt habt ihr ja auch eine Idee wie ihr in euer Wochenende starten könnt wenn ihr euch auch den Urlaub nach Hause holen wollt.

 

Kommentare:

  1. Die sehen klasse aus, da bekommt man sofort Appetit. Ich bin gespannt, was du dazu noch präsentierst. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich! Sind auch richtig lecker, wobei man durch die Sesampaste echt was papp süßes drauf tun muß dann ist die Kombi sowas von genial! Also ich werde es öfters machen!
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  2. I always emailed this website post page to all my contacts,
    because iff like to read it afterward my contacts
    will too.

    Have a look at my website :: my home (Http://Dementia-Symptoms.Blogspot.com)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you,I wish you much fun on my side . I hope you visit me often .

      Löschen
  3. Howdy! This is my first visit to your blog! We are a team of volunteers annd starting a new initiative in a community in the same niche.
    Your blog provided us beneficial information to work
    on. You have done a extraordinary job!

    My website web site ()

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    Wieder einmal was Köstliches auf den Tisch gebracht.
    Das sieht mal richtig lecker aus :-)
    Gestern habe ich die Reeses wieder gemacht ...
    Weg sind sie, blärr.
    Man kann einfach nicht aufhören ;-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine,
    das wäre doch auch mal die Idee, anstelle von Seampase - Reesescreme zu verwenden. Gehen tut das sicher :)
    Stell dir das mal vor, dann noch ein bisschen Butter darauf verstreichen und eine Schokocreme drauf....
    Glaube das werde ich mal machen :)
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Eine super Idee nach der anderen bei Dir, liebe Petra!
    Damit könnte ich hier die Familie glücklich machen!
    Danke für das tolle Rezept und die wie immer schönen Bilder!

    Ganz liebe LIBellenZAUBERgrüße! Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs Lob!
      Hab auch gestaunt wo ich die vielen tollen Ideen für Verpackungen bei dir gesehen habe!
      Was das angeht ist LIBellenZAUBER unschlagbar!
      Muß dir umbedingt mal ein Bild einer Kekskiste aus italien schicken, das wäre auch was für dich!

      Löschen
  7. Türkisch ist noch so meins, aber sieht trotzdem gut aus.
    LG Doris

    AntwortenLöschen