Dienstag, 4. August 2015

Schranke rot - weiß zum Frühstück

Pommes zum Frühstück



Heute erfülle ich meiner Großen einen kleinen Wunsch.
French Toast mal anders. Frühstück für Freunde, wenn Besuch kommt oder als Gag beim Brunch. Manchmal möchte ich meinen Lieben doch etwas besonderes machen und als meine Kleine Übernachtungsbesuch hatte, habe ich sie das erste mal gemacht, ist super gut angekommen und deswegen vielleicht auch was für Euch.

Man benötigt:
 
  • 3 Scheiben Toastbrot
  • 2 Eier
  • 60ml Milch
  • 1 Prise Meersalz
  • 30g Zucker
  • Zucker/Zimt-Gemisch zum wälzen
  • Erdbeermarmelade 
  • Conifiture de Lait 


Toastbrot bei mir mein amerikanisches Toastbrot am Vorabend in Pommes schneiden. Rinde wegschneiden.


Einfach so liegen lassen, das es etwas austrocknet.


In einer Schüssel Zucker, Eier, Salz und Milch verquirlen.
"Pommes" darin wälzen.


In einer beschichteten Pfanne mit etwas Butter raus braten.


In Zucker/Zimt wälzen.


Habe aus Backpapier noch eine Pommestüte gedreht.  


Pommes in die Tüte geben und mit Vanillecreme und Marmelade servieren. Passt natürlich auch eine Schokocreme dazu.


Wünsche Euch allen viel Spaß beim nachmachen und hoffentlich auch eine fröhliche Runde beim Frühstück.

 
 

  

Kommentare:

  1. Hallo liebe Petra
    Das riecht bis hierhin sooo gut, bei uns sagt man das sind die Fotzelschnitten.
    Hab ein ganz toller schöner August und mach es guet!
    Grüsse sendet dir Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bea,
      bei uns hat man armer Ritter dazu gesagt,
      Denke aber etwas gepimt kommt es bei allen an!
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  2. Das ist eine super Idee. :D Sieht klasse aus und ich liebe French Toast!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier macht ja nur die Form den Unterschied, der Geschmack ist der selbe!
      Sicher mal etwas wenn du Freunde zum Frühstück hast.
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  3. Hallo Petra,
    das ist ja mal wieder genial, sieht lecker aus.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  4. Hi Doris,
    freut mich.
    Bei Ellen und dir wäre dann die Pommestüte schon alleine das Prunkstück.
    Aber ich habe wenigstens auch mal wieder etwas gebastelt :)
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen