Samstag, 9. April 2016

Pralinen ganz einfach - mit Kinder Pralinen machen -

Leckere Pralinen mit und ohne Schuss


Mit Kindern Pralinen machen - geht nicht? Doch geht!
Meine Kleine hatte für eine Geburtstagsfeier Schokomuffin als Geschenk gebacken - ein Teil hatte sie uns da gelassen. Am nächsten Tag waren immer noch 2 von den leckeren Teilen übrig. Eigentlich wollte ich ja Pralinen mit Nougat als Geschenk herstellen, doch dann kam mir eine verrückte Idee. Kann euch sagen, die Beschenkte fand sie super lecker und hat sich riesig darüber gefreut.


Man benötigt:
  • 2 Schoko - Muffins
  • 3 TL Limoncello oder anderen leckeren Likör
  • 2 TL Amarena Kirschen mit Saft
  • 100g dunkle Kuvertüre
  • 100g weiße Kuvertüre


Die Muffins in je ein Schüsselchen zerbröseln.


Zu dem zerbröselten Muffin den Likör geben


Zum anderen zerbröselten Muffin die Amarenakirschen.


Jeden Kuchen gut mit der Zutat verkneten.


Kleine Kugeln daraus formen.


Kuvertüre auf dem Wasserbad schmelzen.


Die mit Likör habe ich mit weißer Kuvertüre überzogen und mit dunkler verziert,


die mit Amarenakirschen in dunkler Schoki welzen und mit weißer Schoki verzieren.


Die in Schoko getunkten Kugeln einfach auf Backpapier trocknen lassen.
Schön verpacken oder selbst naschen.


Natürlich könnt ihr auch jeden anderen Muffin nehmen und einfach Marmelade eurer Wahl verwenden, das bleibt ja jedem selbst überlassen.


Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Petra
 

Kommentare:

  1. Super lecker! Das Rezept habe ich mir gleich mal abgespeichert, muss ich unbedingt mal ausprobieren.
    Toller Blog, bin gespannt auf deinen nächsten Beitrag.

    Du hast nun eine Leserin mehr =)

    Liebste Grüße
    Jenny von http://betrendylbeyourself.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jenny,
    da freue ich mich, das du jetzt auch bei mir mitliest und hoffe das du ein paar schöne Inspirationen bekommst!
    Würde mich freuen zu hören wie sie dir geschmeckt haben und ob du es auch als so einfach empfindest!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    Hach, genau das richtige Rezept für mich ...
    Ich liebe selbstgemachte Pralinen *ggg*
    Lecker schauen die kleinen Versuchungen aus.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      bin schon gespannt ob sie es zu deinen Lieblingspralinen werden...
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  4. Wow, die sehen lecker aus.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  5. Hmmm, lecker. :) Da würde ich mich als Beschenkte auch freuen. :D

    AntwortenLöschen