Dienstag, 19. April 2016

Tortellini mit Garnelen an Gemüse

Tortellini mit Gemüse und Garnelen - lecker essen in 30 Minuten


Kennt ihr das, ihr kommt von der Arbeit, mal wieder so ein Tag, nichts als Ärger und Stress? Was gibt es da schöneres als mit den Lieben am Tisch zu sitzen, was schönes zu Essen und den Alltag komplett zur Seite zu schieben.
Bei mir gibt es diese Tage seit neustem bald täglich, doch wenn ich um 20:30 Uhr nach Hause komme habe ich dann auch keine Lust mehr großartig zu kochen - aber dieses Gericht geht im handumdrehen, ist nicht so schwer auf die Nacht und richtig wie ein Kurzurlaub ans Meer.

Man benötigt: 

  • 1 kleine Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Paprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • Garnelen (können auch aufgetaute TK sein)
  • Tortellini - gibts gute im Kühlregal
  • 2 EL Frischkäse
  • 1/8l Weißherst - oder Weißwein
  • 1/4l Gemüsebrühe
  • Salz, Pul Biber, Oregano
  • Parmesan frisch gehobelt oder gerieben


Garnelen mit etwas frischem Zitronensaft beträufeln. 


Das Gemüse putzen und in feine Würfel schneiden.


In einer heißen Pfanne mit etwas gutem Olivenöl das Gemüse anbraten.
Alles mit Salz, Pul Biber und Oregano würzen.


Garnelen kurz mit anbraten.


Mit dem Wein ablöschen.


Das ganze etwas einkochen lassen und dann mit Brühe ablöschen.
Frischkäse dazu und alles gut verrühren.


Tortellini kurz kochen.


Mit etwas Wasser zur Sauce geben.


Mit Pfanne auf den Tisch stellen.


Alle hinsetzen, Parmesan über das Gericht streuen und den Alltag hinter sich lassen und einfach nur reden, lachen und genießen - Balsam für die Seele
Liebe Grüße und eine hoffentlich stressfreie Restwoche wünscht Euch
Petra

 

1 Kommentar:

  1. Garnelen mag ich gar nicht, aber Tortellini mit leckerem Gemüse und einer sahnigen Soße sind für mich auch total das Comfort-Food. :) Einfach und lecker.

    AntwortenLöschen