Samstag, 23. Juli 2016

Hörnchen - Frühstück wie im Süden

Frühstückshörnchen - oder einfach Hefeteilchen



Im Süden gibt es zum Frühstück meist einfache Hörnchen, die sind aber extrem fluffig und lecker. Leckere Marmelade oder Schokocreme drauf einfach nur lecker. Die schmecken aber auch noch am nächsten Tag noch richtig gut. Diesmal habe ich auch einige gleich mit Reesescreme, Nutella und Marmelade gefüllt. Ist wirklich eine tolle alternative zum ewigen Brötchen oder Hefezopf. Nicht nur zum Frühstück auch mittags zum Kaffee....

Zutatenliste:
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 100ml Wasser
  • 100g Zucker
  • 550g Mehl
  • 100ml Sahne
  • 100ml Milch
  • 100g Öl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 gutes Stück Butter


Wie könnte es anders sein - Hefe mit Zucker im Wasser lösen.

Restliche Zutaten dazu geben und mindestens 10 Minuten kneten.

Den Teig abgedeckt auf doppelte Größe gehen lassen.

Teig auwellen - entweder zum Rechteck auswellen und dann Dreiecke schneiden


oder Rund auswellen mit einer großen Tartform ausstechen und dann in 12 Teile teilen.

Butter schmelzen und die Dreiecke damit einpinseln. 


Wer mag noch mit Nutella, Marmelade oder Vanillecreme oder... einschmieren.

Dreiecke zum Hörnchen aufrollen und aufs Backblech setzen.

Die Hörnchen nun nochmals abdecken und gehen lassen bis sie deutlich gegangen sind.
Bei 200° Ober- Unterhitze 20 Minuten backen.

Nun nur noch mit dem Rest der flüssigen Butter einpinseln und auskühlen lassen. 

Wünsche euch allen ein schönes gemeinsames Frühstück mit lieben Menschen - und vielleicht mit diesen Hörnchen. Würde mich freuen zu hören ob ihr sie auch so genial findet.

Liebe Grüße Petra
 

Kommentare:

  1. Wo gibt es diese Reesescreme?
    Die Hörnchen sehen super lecker aus!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    Ich wusste gar nicht, das es eine Reeses Creme gibt ...
    Owe, da werde ich gleich mal am Montag auf die Suche gehen.
    Eine tolle Frühstücksidee :-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      also in normalen Läden hier nicht erhältlich ;(
      Nur in US-Shops oder US-Urlauber oder Amazone.....
      Das sie was für dich ist denke ich mir - es gibt da sogar die Reeses Erdnussbutter in einer Spritzflache...
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  3. Liebe Petra,
    oh,diese Hörnchen schauen aber luftig und lecker aus. Ich mag solche Hörnchen am liebsten pur zu einer Tasse Kaffee. Danke für dieses tolle Rezept, muss ich unbedingt ausprobieren.
    Ganz liebe Sonntagsgrüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra!

    So ähnliche Hörnchen mache ich auch ab und zu. Manchmal auch gleich mit Nougatcreme darin.
    Sie kommen immer und bei jedem sehr gut an.
    Deine sehen sehr appetitlich aus! Tolle Bilder!

    Liebe Blog-Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen