Sonntag, 14. August 2016

Neuer Hype aus den USA - Cruffins

Cruffins - es wird mal wieder blättrig mit Erdbeer- und Schokofüllung


Da kommen die Leute aus dem USA - Urlaub zurück und fragen mich die zu Hause bei der Arbeit sitzt nach Cruffins. Soll lecker sein und der Nachfolger von Donat und Cronut. Also was tue ich? Klar in der Küche stehen und experimentieren. Siehe da ein super Rezept für alle die nicht auf Fertigprodukte oder Bäckerein zurückgreifen will, die es bei uns in der Gegend aber noch nicht haben.


 





Man benötigt:
  • 9g Hefe
  • 30g Zucker
  • 25ml Wasser
  • 240g Mehl
  • 1 Prise Meersalz
  • 50ml Sahne
  • 25ml Milch
  • 37g weiche Butter
sowie
  • 60g breiweiche Butter
  • Marmelade
  • Nutella
  • oder....was ihr mögt 
  • Puderzucker

Hefe mit lauwarmen Wasser und dem Zucker lösen. 


Die restlichen Zutaten dazu geben und mindestens 10 Minuten kneten.


Den Teig nun einfach an einem warmen Ort gehen lassen bis sich dieser verdoppelt hat.


Teig auf eine bemehlte Arbeitsplatte legen und in 4 gleichgroße Teile aufteilen.

 
Teig platt drücken.


Mit der Nudelmaschine dünn zu langen Bahnen auswellen.


Mit der breiweichen Butter einschmieren. 


Nun ganz fest aufrollen.




Die Rollen aufschneiden.


Die Teile in die Muffinform legen.


Entweder verknoten oder einfach zu einer Schnecke rollen.


Nun einfach abgedeckt gehen lassen bis der Backofen auf 200° Ober- Unterhitze vorgeheizt ist.


Für 20 - 24 Minuten auf der vorletzten Schiene backen.


Nun mit einem Löffel eine kleine Öffnung bohren und Marmelade oder Nutella oder auch Vanillecreme oder was ihr mögt reinspritzen.


Mit Puderzucker bestreuen. 


Jetzt heißt es einfach nur noch genießen.


So  nun wünsche ich euch allen einen guten Start in eine neue Woche! Allen die diese Teile schon auf ihrem Amerikaurlaub genießen durftet, ran an den Herd, ist wirklich nicht schwer!


Liebe grüße Petra

 

Kommentare:

  1. Ohje, die sehen klasse aus. :D Habe ich auch noch nicht gehört. Aber scheint auch ein bisschen schwieriger zu sein...

    AntwortenLöschen
  2. Von Cronuts hatte ich auch schon mal gehört, da gab es doch vor einiger Zeit einen riesen Hype drum. Aber Cruffins waren mir bisher neu! Sehen aber lecker aus! Ich könnte mich nicht entscheiden, welche Variante ich probieren wollen würde! Deshalb alle beide!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Petra!

    Also davon hätte ich jetzt wirklich liebend gern eins zu meinem Kaffee...und zwar mit Nutella.
    Die sehen superköstlich aus! Wahnsinn, dass Du das immer alles so austüftelst. Hut ab!

    Liebe Grüße schickt Dir Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja mal wieder richtig lecker aus.
    LG Doris

    AntwortenLöschen