Dienstag, 16. August 2016

Sommergericht in 30 Minuten - ohne Päckchen

Spaghetti Carbonara


Kennt es einer von euch noch?
O voglio viaggiare in Italia in paese dei limoni. Brigade Rosse e la Mafia cacciano sulla Strada del Sol. Distruzione della Lira Gelati Motta con brio.....Spaghetti Carbonara - e una Coca Cola.Carbonara - e una Coca Cola.....(Spliff)
Das könnt ihr ja wärend ihr sie zubereitet singen oder zumindest pfeiffen. Auf jeden Fall gab es bei uns kein Cola dazu sondern einfach nur Sprudel.


Man benötigt:
  • Spaghetti
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150g Tiroler Schinkenspeck
  • 3 EL Olivenöl
  • 300ml Sahne
  • Meersalz, Pfeffer
  • 50g frisch geriebenen Parmesan 
  • 1 Eigelb



Wasser für die Nudeln zum kochen bringen. Wenn es kocht Meersalz dazu geben und die Spaghetti rein geben.


Zwiebel, Knoblauch und den Schinken in feine Würfel schneiden.
In eine große schwere Pfanne das Olivenöl geben. 


Speck, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten.
Alles mit der Sahne ablöschen. 


Mit Salz und Pfeffer würzen.
Parmesan einarbeiten.


Eigelb dazu und gut verrühren.


Die Nudeln sollten nun Al Dente sein.
 


Ab damit mit, mit etwas Nudelwasser zu der Sauce in die Pfanne.


Alles gut untereinander machen.
Am besten die Pfanne mit einer Spaghettizange auf den Tisch stellen und laut rufen..

finito di mangiare
 
 
Liebe Grüße Petra

Kommentare:

  1. Klar kenne ich spaghetti carbonara , sowohl das Lied , als auch das Gericht !
    Aber ein Gläschen Wein darf es schon dazu sein ;-) Oberlecker !!!
    Viele Lieblingslandgrüße schickt Dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  2. Meine Lieblingsnudeln! Die Tüten sind die meiste Zeit eh nur Abzocke. Meistens ist es doch einfach nur Pulver mit Gewürzen... würzen kann ich auch selbst.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Petra!

    Wir liiiiieben Spaghetti Carbonara! Ich finde allerdings, dass sie frisch am besten schmecken, also gleich ganz fix nach der Zubereitung. Später zieht alles so in die Nudeln. Das schmeckt zwar auch noch, aber nicht ganz so gut. Findest Du das auch?

    Liebe Grüße von Ellen!
    Hab ein schönes WE und einen kurzen Freitag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ellen,
      das ist auch der Grund warum das gleich mit Pfanne auf den Tisch kommt. Frisch genießen und genau die Menge die man braucht und durch die Sauce ist es eh sehr sättigend.
      Durch die Sahne und den Käse finde ich persönlich das es wenn es erstmal kalt ist fettig schmeckt.
      Liebe Grüße und dir auch ein hoffentlich nicht all zu stressiges Wochenende
      Petra

      Löschen