Freitag, 16. September 2016

Camembert mit Wein-Chili-Gelee im Blätterteigmantel

Camembert mit scharfem Weingelee in einem Päckchen



Kathys Küchenkampf hat zur Teilnahme an ihrem Blogevent zum Thema alles Käse aufgerufen. Da wollte ich doch auch mal an ihrem Tisch platz nehmen und habe diese kleinen Käsepäckchen mitgebracht!


Eine liebe Arbeitskollegin hatte mir ein Glas leckeren scharfen Wein-Gelee von der Winzergenossenschaft Schriesheim geschenkt - und was passt besser zusammen als Camembert und ein gutes Glas Wein?
Das Rezept ist recht simpel, jedoch durch die Kombi total genial.




Die Zutaten:
  • 1 Camembert
  • 1 Blätterteig (Rezept hier)
  • 1 Wein-Chili-Gelee (gehen natürlich auch Preiselbeeren)
  • 1 Ei


Backofen auf 200° Ober- Unterhitze vorheizen.
Blätterteig in Quadrate teilen. 
In die Mitte eine Scheibe Camembert legen und ein kleinen TL Gelee darauf geben.


Zuklappen, mit Ei bestreichen und für 20 Minuten - je nach Backofen backen.
Bei uns gab es die Nachts als Mitternachtshappen, könnte ich mir aber auch gut als kleines Amuse-Gueule vorstellen.


Ab damit zu Kathy und euch allen einen guten Start ins Wochenende
Petra


Kommentare:

  1. Hallo liebe Petra,

    vielen Dank für Deinen tollen Beitrag zu meinem Blogevent.

    Liebe Grüße
    Kathleen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Petra!

    Da läuft mir doch gleich das Wasser im Mund zusammen!
    Das sieht sehr lecker aus, Du hast aber auch wieder ansprechende Bilder geknipst.
    Ich hoffe, Du kannst das Wochenende etwas nutzen und musst nicht so viel arbeiten?

    LG Ellen

    AntwortenLöschen