Mittwoch, 2. November 2016

Ricciarelli - Mandelgebäck

Mandelgebäck mit weichem Kern


Mandelgebäck aussen knusprig mit weichem Kern. Nein keine Weihnachtsbäckerei - einfach was leckeres zum Tee oder Kaffee und ich habe sie gebacken um jemanden eine Freude zu machen, derjenige mag ja eigentlich lieber was deftiges oder Cantuccini aber dennoch wollte ich ihn mal damit überraschen. Mal schauen ob es ihr schmeckt. Sind so ähnlich wie die Mandorle oder Ameretti mit einem kleinen Unterschied....


Man benötigt:
  • 1 Eiweiss
  • 1 Prise Meersalz
  • 100g Puderzucker 
  • 140g Mandeln
  • 10g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver  
  • 1/4 Fläschen Bittermandelaroma
  • 1/2 TL Orangenabrieb


Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.
Puderzucker langsam einrieseln lassen und weiter schlagen bis die Masse schön glänzend ist.


Die restlichen Zutaten dazu geben und zu einem Teig zusammen kneten.


Nun einfach Würste formen, Scheiben abscheneiden und wer will mit der Gabel ein Muster eindrücken.


Bei 120° Ober - Unterhitze im vorgeheizten Backofen.


Für 20 Minuten trocknen lassen.


So jetzt hoffe ich mal das ihr bei dem grau in grau da draussen auch eine süße Abwechslung zum Kaffee mögt.


Liebe Grüße Petra  

 

Kommentare:

  1. Die sehen soooo lecker aus, da bekomm ich tatsächlich sofort hunger. :)

    Liebe Grüße
    jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt habe ich auch Lust einen Keks zu meinem Kaffee zu genießen, doch es si d keine da grrrr

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die sehen sehr toll aus. Irgendwas in die Richtung muss ich auch bald mal wieder backen. :)

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, liebe Petra,
    was für ein köstlich klingendes Gebäck! Und so einfach zu machen ....das wird mal notiert für die Bäckereien in den Vorweihnachtstagen :O) Danke, Du Liebe!
    Ich wünsche Dir einen schönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Mhh , die kleinen Kekse sind bestimmt ratz fatz verputzt, so lecker sehen sie aus.
    Hab auch vielen lieben Dank für Deine Glückwünsche zu unserem 100.
    Viele Lieblingslandgrüße schickt Dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Petra!

    Ooh ja, die Mandelgebäcke schmecken fantastisch!
    Ich bin superbegeistert. Und auch hier, dass ich sie nachmachen kann.
    Du hast mich auf jeden Fall ganz toll überrascht und ich bin selig!

    Ganz liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    Dein Mandelgebäck hat mich sehr angesprochen.
    Das Rezept ist bereits notiert ;-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Lecker Mandelgebäck, mmmhhh.
    LG Doris

    AntwortenLöschen