Mittwoch, 7. Dezember 2016

DIY - Anhänger für Kekse und Flaschen

Anhänger aus Salzteig


Immer das leidige Thema bei meinen Geschenken - die Verpackung. Dank Ellen habe ich ja inzwischen eine Große Auswahl an Label, aber irgendwie wollte ich doch mal was anderes. Salzteig hatte ich früher schon mit meinen Kindern gemacht - Handabdrücke und Co. - warum nicht auch mal Anhänger?


Ok mir wurde von einer Blogleserin mitgeteilt das ich es doch bitte lassen soll so was zu machen und bei meinen Koch- und Backrezepten bleiben soll.... aber das sehe ich nicht so und deshalb heute nichts zum essen!



Man benötigt:
  • 1 1/2 Tassen Mehl
  • 1/2 Tasse Stärke
  • 1 Tasse Salz
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 EL Olivenöl


Alle Zutaten in eine Schüssel geben und entweder mit den Händen oder mit der Maschine zu einem geschmeidigen Teig verkeneten.

Das Öl ist dafür da das der Teig richtig schön geschmeidig ist.
Nun einfach auswellen.

Mit Ausstechern ausstechen.

Bei mir ist mein Keksstempel diesmal zum Einsatz gekommen.
Nicht vergessen gleich ein Loch für den Anhänger zu stechen. 

Erstmal 1 Stunde trocknen lassen, umdrehen und nochmals über Nacht trocknen lassen. Am nächsten Tag dann bei 120° für eine Stunde trocknen lassen.
Fertig sind die Anhänger. Wer Lust hat kann sie ja noch farblich gestalten.

So nun hoffe ich das der eine oder andere mal wieder Lust hat mit Salzteig seine eigenen Anhänger zu designen.
Liebe Grüße Petra

Kommentare:

  1. Sieht klasse aus, eine tolle Idee.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Petra,
    ersteinmal lieben Dank das du Fragst, ob mit mir alles OK ist.
    Naja, die letzte Woche war ganz ruhig, bin ich doch die glatte, regennasse Aussenkellertreppe runtergerauscht. Hab mir zwar nicht so weh getan, aber der Rücken tat mehr als weh.
    Und noch jetzt kann ich nur *Taktweise* am Rechner sitzen.
    Dein DYI finde ich total schön, und ich mag Salzteig. Es ist eine güstige Masse, die man leicht zu Hause herstellen kann, ohne viel Aufwand. Mir gefällen deine Anhänger! SOHHHH! ;-D
    Und davon mal ab, das ist Dein BLOG und da kannst du schreiben über Themen wie und was du möchtes! Andere haben da einfahc nicht mitzureden! :o)
    Hab eine schöne Adventswoche!
    Liebe Grüße sende,
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    das ist eine prima Idee mit den Anhängern aus Salzteig :O)
    Danke für die Idee und die toll bebilderte Anleitung dazu!
    Hab noch einen gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra!
    Das ist schon eine Weile her, dass ich mit Salzteig was gemacht habe. Es war damals ein Schild zum 100jährigen Firmenjubiläum der Dachdeckerei meiner Freundin und Mann. Ich weiß noch, dass ich das Wappen der Dachdecker (-innung?) geknetet habe. :-)
    Deine Anhänger sind auch sehr dekorativ an den Flaschen! Mal was anderes.
    Wir Stempler würden natürlich trotzdem stempeln, haha!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. So eine schöne Idee, gefällt mir richtig gut. :)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    Zum letzten Mal gäbe ich Salzteig als Kind in den Händen gehabt.
    Die Anhänger sind einfach genial.
    Eine hübsche Idee :-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine, dann wird es aber Zeit es mal wieder zu machen!
      Kannst ja auch kleine Kerzenhalter un Co machen oder einfach kleine förmchen oder batürlich für deine genialen Gläser und Flaschen als Deko.
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  7. Liebste Petra,
    ich finde diese persönlichen Anhänger einfach Klasse. Gestalte deinen Blog auch weiterhin so wie du das willst. Das Leben ist bunt und vielfältig. Warum also solltest du hier nur Rezepte vorstellen? Zudem .... Backen mit Salzteig ist ja auch total kreativ. Setzt kein Hüftgold an, hat eine lange Haltbarkeit (weil man das nun wirklich nicht essen kann).
    Ich zumindest mag das und finde die Idee Klasse!

    ♥liche Grüße
    Ellen
    ..... die hier super gerne bei dir vorbei kommt. Egal ob du jetzt kochst, backst oder sonstiges hier zeigst!
    Deine Beiträge kommen von Herzen und das ist für mich das wichtigste!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Petra,
    ganz tolle Idee mit dem Salzteig. Die Anhaenger gefallen mir richtig gut.
    GLG Doris

    AntwortenLöschen