Samstag, 10. Dezember 2016

Weihnachtlicher Sirup - Kinderglühwein - Punsch

Apfel - Zimt - Vanille - Sirup


Seit meiner Kindheit wird um die Weihnachtszeit viel Tee getrunken. Meine Mutti hatte uns damals dann immer einen wunderbaren Sirup gemacht, einen kleinen Punschtee - oder auch Kinderglühwein. Denn auch Kiddys wollen wie die großen was besonderes. Schmeckt aber auch im Sekt verdammt lecker.....





Zutatenliste:
  • 1kg Äpfel
  • 100g braunen Zucker
  • 180ml Wasser
  • 1 Zitrone
  • 2 Zimtstangen
  • 2 TL Vanilleextrakt oder Mark 1 Vanilleschote
  • 250ml Apfelsaft

Als erstes den Zucker mit dem Wasser in einen Topf geben und zum kochen bringen.


In der Zeit die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in Stücke schneiden.
Äpfel in den nun in den Leuterzucker geben.
Zitronensaft auspressen und mit den Zimtstangen dazu geben.


Vanilleextrakt dazu geben und zum kochen bringen.


Alles mindestens 30 Minuten mit aufgelegtem Deckel köcheln lassen.


Die Äpfel sind nun breiweich.


Zimtstangen herausnehmen.
Das ganze durch ein Haarsieb in einen anderen Topf gießen. Deckel darauf und den Apfelbrei komplett abtropfen lassen - am besten einfach über Nacht stehen lassen.


Nun kann man aus dem Apfelbrei mit etwas Apfelsaft Apfelkompott kochen.
Zu der Sirup im Topf nun den 1/4l Apfelsaft geben.


Alles aufkochen und ca. 40 Minuten köcheln lassen - bis die Flüssigkeit zur Hälfte einreduziert ist.


Nun in sterile Flaschen abfüllen.


Für Kinder im Schwarz- (oder Günen-) Tee oder auch im Sprudel, für Erwachsene auch lecker im Glas Sekt oder Prosecco.


Wünsche euch allen einen wunderschönen dritten Advent
Petra

Kommentare:

  1. Hört sich sehr lecker an...
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hi Petra, Das kenne ich auch noch von früher hat unsere Mama uns auch gemacht! Waren dann ganz stolz das wir auch Glühwein bekommen haben. Danke für das daran erinnern!
    GlG Geli

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra!
    Leider kann man mich mit allem, wo Zimt drin ist, jagen... :-)
    Trotzdem muss ich sagen, dass deine Fotos mal wieder sehr appetitlich aussehen - und hier kann ich den Zimt weder riechen noch schmecken, haha!
    Danke für deinen Kommentar bei mir!
    Schönen 3. Advent und liebe Grüße!
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    Dein Sirup schmeckt spitzenmäßig.
    Habe ihn bereits nachgekocht und schon die ersten Komplimente eingeheimst.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hoert sich sehr lecker an, da frage ich doch nachher gleich mal ob es genehm waere.
    LG Doris

    AntwortenLöschen