Montag, 30. Januar 2017

Gefülltes Fladenbrot aus der Pfanne - Gözleme - vegetarisch

Gözleme mit Spinat und Feta


Fladenbrot - kennt ja jeder von euch, hat sicher auch fast jeder schon mal im Backofen gemacht. Gözleme ist ein gefülltes Fladenbrot aus der Pfanne. Bei uns diesmal vegetarisch, da es auf dem Markt Spinat gab. In der Türkei isst man das ja zum Frühstück - könnt es auch mit Hackfleisch oder mit dem wonach euch der Sinn steht füllen. Geht schnell und schmeckt vor allem kalt und warm. Es hat noch einen guten Nebeneffekt - man hat auch noch am nächsten Tag ein genial leckeres Vesper - wenn noch was übrig bleibt.

Dringende Hilfe benötigt!
Unsere Tochter Laura fängt im April in Hamburg ihr Studium an, sie sucht dringend ein bezahlbares Zimmer in einer netten WG - wer was weiß bitte per Email oder in den Kommentar schreiben. Vielen lieben Dank!
Zutaten: 

Teig:
  • 280g Mehl
  • 7g Hefe
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Meersalz
  • 45g Olivenöl
  • 30ml Wasser 
Füllung:
  • 1 Zwiebel
  • 250g Spinat
  • Stück Feta
  • Pul Biber, Meersalz
  • Petersilie 

Mehl in eine Schüssel geben. Hefe ins Mehl geben, eine Prise Zucker drüber und das lauwarme Wasser dazu geben.


Hefe sich nun erstmal lösen lassen.
Restliche Zutaten dazu geben und zu einem Teig verkneten.
Diesen an einem warmen Ort gehen lassen.


In der Zwischenzeit den Spinat waschen, die Stängel entfernen und in feine Streifen schneiden.


Zwiebel fein würfeln.


In einer Pfanne mit etwas Öl die Zwiebeln an dünsten. Spinat dazu geben und mit an dünsten bis er zerfallen ist. Mit Salz und Pul Biber würzen.
Käse dazu geben.


Fein gehackte Petersilie dazu und alles gut durcheinander machen.


Der Teig sollte nun auch gegangen sein.


Kleine Kugeln entnehmen und diese auf einer bemehlten Arbeitsplatte ganz dünn rund ausrollen.


Auf die eine Hälfte Füllung geben, zuklappen.


In einer Pfanne mit etwas Butter von beiden Seiten rausbraten.


Mit dem Rest vom Teig genauso verfahren.


Dazu passt super ein Joghurtdip oder Sour Creme Dip.


Liebe Grüße und viel Spaß beim testen Petra

Kommentare:

  1. Ich wusste gar nicht, dass man Hefeteig in der Pfanne braten kann! Interessant und wieder was dazu gelernt! Danke für dieses Rezept!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke,
      schau mal unter Naanbrot ;)
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  2. Sieht wieder sooo lecker aus.

    Viele Grüße
    Gabi

    PS: Leider kenne ich niemanden in Hamburg, sonst hätte ich euch gern weiter geholfen...

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja wieder lecker aus und ist bestimmt wie für mich gemacht.
    Ich als Kohlehydratjunkie kann mich mit Spinat rausreden :)
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  4. Petra, wie immer sehen deine Bilder total ansprechend aus. Da bekommt man richtig Lust auf das Nachbacken/-kochen. Spinat habe ich ja auch immer im Garten (ich liebe es einfach Gemüse direkt vom Garten auf den Tisch zu bringen).

    Für die Zimmersuche deiner Tochter drücke dich euch ganz feste die Daumen.

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    Heute war meine türkische Nachbarin mit Ihrer Mutter(aus der Türkei) bei mir zum Kaffee eingeladen.
    Außer Kuchen habe ich auch Deine Gözleme im Angebot. Die Damen waren sehr begeistert und könnten es nicht glauben das das Rezept von einer Deutschen kam, grins.
    Die Gözleme sind soooo lecker, ich esse gerade den Rest, kalt auf dem Sofa.
    Danke für dieses Rezept❤
    Herzliche Grüße an Dich,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo meine Liebe!

    Mhmmm, das mag ich sehr! Spinat finde ich super und ich könnte ihn ständig essen. Je frischer, desto besser!
    Dieses Rezept werde ich sicher bei Gelegenheit nachmachen! Lieben Dank dafür!

    Liebe Grüße von Ellen!

    AntwortenLöschen