Samstag, 7. Januar 2017

Schokolade macht glücklich.... Schoki aus dem Waffeleisen

Laura macht Brownies aus dem Waffeleisen


Es ist ja so was von kalt da draußen und wer mich kennt weiß das es für mich absolut gruselig ist. 
Ich mag den Winter nicht!


Aber was ich mag und was nicht ist wohl recht egal! Daher hat mir Laura etwas Seelenfutter gebacken. Diese Brownies, mit Vanilleeis....
Danach war sogar mir das Wetter egal, den die letzte Runde mit Charlie musste ich auch nicht drehen.... wobei der auch lieber drin ist bei dem Wetter.




Zutatenliste:
  • 75g dunkle Kuvertüre
  • 1 Ei
  • 75g Butter
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Prise Meersalz
  • 120g Mehl
  • 100g Zucker
  • 1 TL Kakao ungesüßt


Die Kuvertüre mit der Butter über dem Wasserbad schmelzen.


Das ganze nun erstmal wieder etwas abkühlen lassen.


Zucker, Ei, Mehl, Salz, Kakao und Vanilleextrakt dazu geben.


Alles gut durcheinander machen.


Immer 1 Löffel ins Waffeleisen geben und ausbacken.


Wer will kann die Waffeln noch mit Puderzucker bestreuen.


Die Krönung dazu Vanilleeis.


So nun wünsche ich euch allen einen super schönen Sonntag
Petra 


 

Kommentare:

  1. Oh, ja...Schokolade macht definitiv glücklich! Ich bin eigentlich immer gut drauf...ob's an der Schokolade liegt? :-))
    Waffeln allein sind ja schon lecker - als Brownies sicherlich noch mehr - und mit Eis...mmmmhhhh!
    Schönen Sonntag auch für dich!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    wenn es draußen kalt ist, habe ich auch immer Heißhunger auf Süßes! Dein Rezept muss ich unbedingt ausprobieren. Seit kurzem hab ich auch ein Waffeleisen.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    Ich komme gerade vom Schnee schippen, ich hasse das ...
    Jetzt würden mich Eure Brownies auch echt anlachen.
    Eine tolle Idee mit dem Waffeleisen, da wäre ich nie darauf gekommen.
    Übrigens ein sehr schönes Foto von dem süßen Charlie ♥️
    Herzliche Grüße an Dich,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      das gute an den Waffeln ist das sie wirklich ruck zuck gehen.
      Also Schoki mit butter aufsetzen, schippen, kurze Pause machen, Topf vom Herd nehmen, weiter schippen, reinkommen, Rest dazu und backen...
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  4. Das ist ne tolle Idee und sieht so lecker aus!

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht aber auch super lecker aus.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Lecker, das wär ja was für mich.
    Allerdings kämpfe ich gerade, ich
    muss unbedingt kürzer treten. Ich
    rauche seit 1 Jahr nicht mehr und
    das hat sich leider niedergeschlagen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    dass Schokolade Glücklich macht, meint mein Mann ja auch immer ;)
    Ich selbst kann das jetzt nicht so nachvollziehen, backe ihm allerdings gerne solche Schokolastigen Sachen.
    Da die Zutatenmengen für extra-Waffeln reichen, werde ich das am Wo-ende mal testen (zusätzlich zu meinen normalen Waffeln).

    ♥liche Grüße und eine tolle Woche
    Ellen

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Petra!

    So etwas geht immer! Waffeln sind bei dem Wetter ein echter Seelentröster. Mit Schokolade sicher noch mehr! 😁
    Du erinnerst mich, dass ich mein Waffeleisen mal wieder herausholen muss!
    Danke für die gute Inspiration!

    LG Ellen

    AntwortenLöschen