Dienstag, 4. April 2017

Knuspersalat mit Curry - leckeres Mittagessen für die Arbeit -

Curry Knuspersalat mit Nudeln


Mittagspause, essen sollte man ja schon was - da mache ich mir öfters einfach so einen Salat.


Nachdem ich deswegen schon so oft angesprochen wurde und jeder der probiert hat das Rezept wollte - jetzt ganz einfach für alle.


Man benötigt:
  • Salat (nach Wahl)
  • Tomaten (optional)
  • Paprika (optional)
  • Mohrrübe (optional)
  • Gurke (optional)
  • Mais (optional)
  • alles was ihr im Salat mögt
  • 1 Päckchen Fetakäse
  • Salatsauce
  • 1 Päckchen Nudel Snack - Curry

Als erstes sollte man den Salat putzen, dann waschen und abtropfen lassen oder wer hat trocken schleudern.


Salatdressing (KLICK HIER)  oder natürlich eins das ihr immer macht.


Nun einfach den Salat zum Dressing geben.
Gemüse nach Wahl putzen, klein schneiden und zum Salat geben.


Fetakäse (hier ohne - da mein Mann den nicht mag) in Würfel schneiden und dazu geben - bei mir gab es dafür dann gebratene Hähnchenfilet dazu.


Die Nudeln zerkrümeln und über den Salat geben.


Etwas von der Currymischung dazu geben.


Alles gut untereinander machen.
Wer die Nudeln knackig mag macht den Salat erst kurz vor dem servieren untereinander.


Wer sie weich mag ca. 5 - 10 Minuten vor dem servieren.
So nun wünsche ich euch allen viel Spaß beim Salatessen im Geschäft.
Liebe Grüße Petra



 

Kommentare:

  1. Sieht wirklich super lecker aus! :)

    Liebe Grüße
    jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Also, Instant-Nudeln in den Salat zu geben - darauf wäre ich ja im Leben nicht gekommen! Was es nicht alles gibt!? Passt aber wiederum zu dem Hähnchen!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht aber super lecker aus und bei mir müsste ganz viel Feta drin sein.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra!

    Ich kenne das mit den Asianudeln mit Krautsalat und Sprossen. Das schmeckt sehr gut.
    Ich kann mir das aber sehr gut auch mit anderem Salat vorstellen.
    Und mit Hähnchen sowieso! Sehr schicke, leckere Bilder!

    GGGLG Ellen

    AntwortenLöschen