Freitag, 28. Juli 2017

Café frappé mal anders

Café frappé - mal nur mit Espresso und Eis


Der Sommer soll dieses Wochenende mit über 30° Grad zurück kommen. Ein richtig leckeren Espresso und wenn doch noch selbst gemachtes Vanilleeis im Gefrier ist kann man sich was richtig leckeres zubereiten.
Eigentlich gibt man da ja noch Milch und Eiswürfel rein, doch wenn schon Kalorien dann doch bitte gleich richtig.





Zutatenliste:

Wie dieser leckere Frappé hergestellt wird lohnt eigentlich zu erklären.

Espresso aufbrühen.

Diesen abkühlen lassen.

Eis in einen Mixbecher geben. Vanille ist bei mir ja schon genügend im Eis drin, daher keine Extras mehr.

Espresso dazu geben.

Alles mit dem Pürierstab pürieren.

In ein kaltes Glas einfüllen.

Tja nun einfach ein Platz an der Sonne suchen und genießen.

Liebe Grüße und einen guten Start ins Wochenende
Petra

Kommentare:

  1. Hallo Petra!
    Leider trinke ich gar keinen Kaffee/Espresso und dergleichen. Daher kann ich hier nichts schreiben, außer, dass es von dir wieder toll illustriert und beschrieben ist! Ich würde mir die Kugel Vanilleeis dann in ein Glas Kakao geben und fertig ist die Eisschokolade :-)
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke,
      muss ja auch kein Espresso sein :)
      Hast du völlig recht und was ich richtig gut finde und mich freut ... du hast das Rezept auf deine Wünsche umgestellt.
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  2. Fein, das brauche ich sicher die nächsten Tage. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Waltraud,
      na hoffentlich :)
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  3. Das freut sicherlich jeden Kaffee-Trinker, mich hauts dann leider um :o(.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabi,
      dann machs doch einfach mit Kaba :)
      Liebe Grüße Petra

      Löschen
  4. Liebe Petra,
    Gestern habe ich mir Deinen leckeren Café Frappé abends noch zubereitet.
    Da kann man richtig vor sich hinsüffeln ...
    Heute werde ich mir gleich zwei einverleiben.
    Sehr,sehr lecker !!!
    Herzliche Grüße an Dich,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      bin gerade 3 cm gewachsen oder auf schwäbisch...hab mich sagrisch gfreut!
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  5. Liebe Petra,
    dein Satz ".... doch wenn schon Kalorien dann doch bitte gleich richtig..." trifft es auf den Punkt!
    Das Leben sollte man genießen. Dazu gehört nun auch einmal Essen und trinken. Was bringt es denn am Ende, wenn wir immer nur auf Kalorien achte? Uns dadurch so viel Geschmackserlebnisse entgehen?
    Ab und an sollte man einfach mit Genuß sündigen!
    Und dann aber richtig!!!!

    ♥liche Grüße
    Ellen
    .... die sich ebenfalls immer sehr über deine netten Kommentare bei mir freut

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee und schmeckt ganz sicher auch mit meinen entkoffeinierten Bohnen richtig gut.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Petra!

    Mhmm, so etwas trinke ich auch gern.
    Sehr schöne Bilder, die gleich Lust auf so ein leckeres Getränk machen.
    Wir trinken im Moment oft geeisten Kaffeeschaum. Das kann ich Dir auch empfehlen.

    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen