Sonntag, 16. Juli 2017

Grillen italienisch - Pizza

Pizza vom Grill


Pizza vom Grill, schon so lange hatten wir es schon vor. Den Pizzastein wollte ich auf den Grill schmeißen. Mann meinte noch, der ist doch zu groß, nö du das passt. Alle Vorbereitungen waren abgeschlossen, Kohle durchgeglüht im Grill...und Mann hatte recht...passt nicht...aber es ging trotzdem!

Zutaten:

Pizzateig:
  • 500g Mehl Typ 00
  • 15g Hefe
  • 300ml Wasser
  • 30g Grieß
  • 1/2 TL Meersalz
  • 2 EL gutes Olivenöl
Tomatensauce:
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Dose sehr gute Pizzatomaten
  • 50g Parmesan
  • Oregano
  • Meersalz, Pul Biber, 2TL Gemüsebrühe instant
Belag:
  • nach Wunsch
  • Parmesan
  • Mozzarella 

Als erstes fängt man am besten mit der Pizzasauce an - die reicht für mindestens 8 Pizzen also kann man den Rest gut eingefrieren fürs nächste mal.
Zwiebel und Knoblauch sehr fein würfeln. 


Knoblauch, Zwiebel, 1 EL Tomatenmark, Zucker in einem Topf mit Olivenöl andünsten. Oregano und Pul Biber kurz mit an dünsten.




Mit Pizzatomaten ablöschen. Brühpulver und etwas Salz dazu geben.
Parmesan frisch reiben und mit in die Sauce geben.


Alles gut umrühren und auf niedrigster Temperatur ziehen lassen.


Pizzateig:
 

In eine Rührschüssel das Mehl geben, Grieß darum verteilen. In die Mitte eine Mulde machen und die Hefe hinein geben.


Lauwarmes Wasser drüber und erstmal stehen lassen.


Nun Öl und Salz dazu und zu einem geschmeidigen Teig verkneten.


Diesen nun gut abgedeckt erstmal gehen lassen.


Ok mit Stein war es ja nichts, also habe ich kurzer Hand was anderes ausprobiert.


Alufolie doppelt legen.
Etwas Olivenöl darauf geben.


Pizza auswellen.
Auf die Alufolie legen und hin und her ziehen damit der Pizzaboden geöl ist.
Pizzasauce darauf geben.


Parmesan frisch darauf reiben.


Pizza nach Herzenswunsch belegen (das würde ich nie nehmen 😕).


Mozzarella drüber und ab damit auf den Grill über die Glut.


Nach ca. 3 Minuten haben wir die Pizza dann von der Folie gezogen und indirekt weiter gegrillt.


Kann euch sagen - total lecker. 


Trotzdem werde ich mich jetzt doch noch nach einem Schamottstein in Grillgröße umschauen.


Liebe Grüße und allen einen guten Start in die neue Woche Petra


 

Kommentare:

  1. Hallo Petra!
    Köstlich! Pizza vom Grill bzw. aus dem Pizzaofen - da muss ich mal protzen, denn da macht mir keiner etwas vor! Ist aber nicht mein Verdienst, sondern der unseres Pizzaofens, von dem ich mehr als begeistert bin. Will hier jedoch keine Werbung machen. Ich schicke dir daher mal eine private Mail, da du ja einen Grillstein suchst. Der aus unserem Pizzaofen ist nämlich auch für den Grill geeignet. Link kommt.
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke,
      danke für den Link!
      Wir hoffen ja immer noch ein kleines bezahlbares Häuschen zu finden wo ich dann einen im Garten möchte....
      Da sagst du zu mir du hast keinen Platz ;) - in meiner Küche würde ich den tatsächlich nicht mehr unterbringen...und im Schlafzimmer möchte ich das Teil nicht stehen haben, da wär dann noch der Keller, aber 2 Stockwerke laufen zum Pizza essen...da siegt die Faulheit... du siehst da endet die liebe zum essen....aber klar optimale Zeit für meinen Hefeteig und die viele Mühe die man sich macht. Doch mancher Lieferservice bekommt sie trotz Highend nicht so hin.
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  2. Wunderbar sieht sie aus, da möchte man gleich reinbeißen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    Not macht erfinderisch und wenn es dann noch so gut schmeckt - um so besser :)! Schaut sehr lecker aus deine Pizza.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    Grieß in einem Pizzateig?
    Ehrlich - das habe ich auch noch nicht probiert. Allerdings - geschmacklich liest sich das logisch an.
    Himmel - bei dir kommt man gar nicht so schnell mit mit dem nachkochen und backen.

    Heute gibt es allerdings erst einmal bei uns Rinderrouladen aus dem SlowCooker. Hier habe ich gestern gleich 4 Stück zubereitet, damit ich heute nur noch aufwärmen muß ;)

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen