Donnerstag, 24. März 2016

Nudelnester mit Ei -vegetarisch-

Nudel mit Spinatsauce mit Ei


Gründonnerstag - da sollte man ja auch mal was grünes kochen. Naja und auf das bevorstehende Osterfest sollte es ja auch erinnern. Was liegt da näher als Nudelnester zu machen mit nem Ei das dann im Backofen gebacken wird. Also richtig vegetarisch, sättigend und natürlich absolut lecker. Die Kombi Ei und Spinat ist ja eh ein Klassiker.

Man benötigt:
  • 300g breite Nudeln
  • 1 Päckchen Rahmspinat
  • 200g Frischkäse
  • 100ml Sahne
  • 150ml Gemüsebrühe
  • Meersalz, Pfeffer, frische Muskatnuss
  • 2 Eier

Als erstes werden die Nudeln in gesalzenem Wasser al dente gekocht.


Spinat auftauen und erwärmen. 


Frischkäse, Salz, Muskatnuss, Pfeffer und Brühe dazu geben. 



Alles gut durcheinander machen und nochmals ab schmecken.


Nudeln direkt aus dem Wasser zum Spinat geben.


Auflaufform einfetten, Nudeln mit Sauce rein geben.


Zwei kleine Nester schaffen und die Eier dort plazieren.


Bei 175° Ober- Unterhitze im Backofen für 20 - 25 Minuten backen.


Danach einfach genießen.


Liebe Grüße
Petra
   

1 Kommentar:

  1. Klingt sehr lecker und auch gesund und sieht zudem auch noch toll aus. Sehr schöne Idee.

    LG und schöne Ostertage wünscht
    Britta

    AntwortenLöschen