Sonntag, 24. Juli 2016

Ein Büchlein selbst binden

Kleines Kochbuch - ganz einfach - selbst gemacht


Meine Große hatte mich nach ein paar Rezepten gefragt die sie für Ihre Arbeit in einer Wohngruppe gebrauchen kann. Für 8 - 10 Kinder kochen, die nicht helfen können. Es muss schnell gehen, lecker und gesund sein und der Aufwand minimal.
Das Rezepte schreiben war ja das geringste Problem, aber einfach nur eine Sammlung an Blättern wollte ich ihr ja auch nicht zusenden.
Also habe ich die Blätter zusammen genäht, ein Lesezeichen und  einen Umschlag dazu gemacht. Es ist total einfach, geht mit wenig Aufwand und die Beschenkte in dem Fall meine Tochter hat sich gefreut wie bolle!


Man benötigt:
  • Nadel
  • Faden
  • Kleber
  • Papier das einem gefällt als Umschlag
  • Etwas Spitzes um die Löcher zu bohren (z.B. Schaschlikspieß) 

Wie man sieht hatte ich das ganze schon im Vorfeld geplant und die Blätter schon in Form eines Buches beschrieben.


Nun einfach mit dem Schaschlikspieß Löcher durch den Stapel Blätter bohren.


Ein Langes Stück Faden (bei mir grün da es die Lieblingsfarbe meiner Tochter ist) abschneiden, zur hälfte legen und die Schlaufe einfach in einen Türgriff legen und drehen.
Nun den doppelten gedrehten Faden halbieren und es zieht sich sofort zu einer Kordel zusammen.


Diese Kordel dient bei mir als Lesezeichen.


Ein weiteren langen Faden abschneiden, in die Nadel einfädeln. Mit dem obersten Loch von aussen einstechen. Am Ende des Fadens die Kordel festknoten.


So nun einfach das Buch zusammen nähen.


Alles gut verknoten.
Den Umschlag aufkleben und schon ist das Büchlein fertig.


Vielleich auch mal was für Kiddys um ihnen ein Anmalbuch zu basteln oder.....
Liebe Grüße Petra 

Kommentare:

  1. Ganz wunderbar gemacht.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabi,
      danke fürs Lob!
      Liebe Grüße Petra

      Löschen
  2. Wow, Petra, wie toll. Jetzt gehst du auch unter die Bastler. Was für ein tolles und vor allen Dingen persönliches Kochbuch. Eine super Idee.

    LG und schönen Start in die Woche
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Britta,
      euch auch ´nen guten Start in die Woche!
      Unter die Bastler wohl mal ehr nicht, bei mir sind es ehr Kleinigkeiten...so tolle Sachen wie ihr produziere ich nicht! Aber nur Blätter in nem Schnellhefter hätte ich schon recht blöf gefunden.
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  3. Ach , wie schön, liebe Petra !!! So ein handgeschriebenes Kochbuch ist etwas sehr persönliches. Das wird Deine Tochter sicherlich in Ehren halten. Tolle Bildchen hast Du dazu gemalt !!!
    Wünsche Dir eine schöne Woche !
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      ja sie hat sich sehr gefreut, das erleichtert das Kochen in so ner Wohngruppe schon .... vor allem hab ich auch ein paar freie Seiten gelassen, so dass sie es weiter schreiben kann.
      Viele Grüße
      Petra

      Löschen
  4. Was für ein tolles Büchlein liebe Petra.
    Handgeschrieben und dann noch mit soviel Liebe gebunden.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    Ich bin ganz begeistert von Deinem Kochbuch.
    Was für Mühe Du Dir dabei gemacht hast :-)
    Besonders toll finde ich Deine klare Handschrift und die hübschen Zeichnungen dazu.
    Großes Kompliment an Dich,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      da kommt mir meine technische Ausbildung mit Normschrift einfach zu gute :)
      Bin auch richtig zufrieden mit mir gewesen, vor allem weil meine Tochter happy war und den Kiddys vieles daraus zaubern wird!
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  6. Hallo!

    Oh wow, das ist ja ein supertolles Geschenk! Da würde ich auch vor Freude ausflippen!
    Und siehst Du?- so unkreativ bist Du gar nicht! Das kann sich durchaus sehen lassen, Hut ab!

    Habt einen schönen Abend! Ellen

    AntwortenLöschen