Montag, 11. Juli 2016

Sommerlicher leichter Fisch mit Beilage aus einer Form

Fisch - leicht, lecker, gesund und sommerlich


Fisch so gesund, liefert uns wertvolle Omega-3-Fettsäuren die wir nicht selbst herstellen können, wichtiges Eiweiß was für den Muskelaufbau gut ist, Seelen und ist zudem sehr leicht verdaulich. Warum mache ich ihn so selten? Naja wir wohnen nicht am Meer. Da schmeckt er einfach um Welten besser und zudem bin ich bei Fisch mir immer sehr unsicher. Aber trotzdem habe ich mal wieder etwas experimentiert. 


Zutatenliste:
  • 3 Fischfilet (nach Gusto und Menge nach Mitessern)
  • 500g Pellkartoffeln vom Vortag
  • 250g Champions oder andere Pilze
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • gutes Stück Butter
  • 5 Cherry-Tomaten
  • Salz, Pfeffer, Pul Biber, Paprika
  • 1 Bio-Zitrone
  • Oregano, Zitronenthymian, Petersilie

Eine Auflaufform mit etwas Olivenöl ausreiben. Backofen auf 200° vorheizen.
Die Kartoffeln vom Vortag entweder mit Schale oder ohne in Scheiben schneiden. 


Diese auf den Boden der Auflaufform überlappend auslegen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Paprika würzen. Für 10 Minuten in den auf 200° Ober- Unterhitze vorgeheizten Backofen geben.

In der Zeit die Pilze putzen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. In einer heißen Pfanne die Pilze ohne Fett anbraten.


Knoblauch und Zwiebel in feine Würfelchen schneiden.Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. 


Temperatur runter schalten, in die Mitte der Pfanne das Stück Butter mit Knoblauch und Petersilie geben. 
Tomaten ohne Butzel in Scheiben schneiden.
Fischfilet putzen.

Auflaufform aus dem Backofen holen, Fischfilet auf das Kartoffelbeet legen und mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer etwas würzen.


Tomaten darauf verteilen und die Pilze oben auf.

Temperatur vom Backofen auf 180° Ober- Unterhitze reduzieren.
Fisch mit Beilage nun 20 Minuten garen lassen.

Danach heisst es einafch nur noch gesund genießen. Wer mag kann natürlich auch noch einen schönen großen bunten sommerlichen Salat dazu machen.

Allen viel Spaß beim Fisch essen. 
Liebe Grüße Petra

1 Kommentar:

  1. Liebe Petra,

    das sieht sehr lecker aus. Und gesund dazu ist natürlich perfekt. Ich liebe zu Fisch Salzkartoffeln, habe es aber so noch nicht probiert.
    Beim nächsten Fisch denke ich daran!

    Liebe Grüße und eine nicht so stressige Woche! Ellen

    AntwortenLöschen