Montag, 29. August 2016

Reeses war gestern

Erdnussbutter - Schoko - Würfel


Vor einigen Monaten hatte ich mich bei M. MacD. bedankt das er mir frische Milch vom Bauer mitgebracht hat, aus der ich euch mein Frischkäserezept vorgestellt hatte. Inzwischen ist er ein schottischer Lord und geht zurück nach UK. Wie könnte ich mich besser revanchieren als mit einer besonderen Leckerei? Aus diesem Grund habe ich diese Würfel kreiert.  




 Man benötigt:
  • 130g Erdnussbutter
  • 60g Milch
  • 75g Butter
  • 225g braunen Zucker
  • 130g Puderzucker
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 100g Vollmilch-Kuvertüre

Bei einer Temperatur von fast 30° in der Wohnung habe ich von meinem Mann das Verbot den Backofen anzustellen. Also keine schottischen Kekse machbar, die ich eigentlich noch unten drunter setzen wollte.

Aber wer weiß vielleicht teste ich das irgend wann dann doch auch mal!
Butter mit Milch und Vanilleextrakt in einen Topf geben und erhitzen. 


Wen alles geschmolzen ist den Zucker dazu und unter gelegentlichem Rühren ca. 3 Minuten köcheln lassen.

Nun vom Herd nehmen. Erdnussbutter dazu geben und zu einer Creme verrühren.

Am mit der Masse in die Schüssel mit Puderzucker und diesen in die Masse einarbeiten.

Alles in eine Auflaufform ca. 20 x 15cm die mit Backpapier ausgekleidet ist füllen.

Alles abkühlen lassen.
Über dem Wasserbad die Schokolade schmelzen.

Über dem Riegel verteilen.

Diese nun fest werden lassen.

Alles in gleichgroße Würfel schneiden und wieder kühl stellen.
Die Würfel schön verpacken und ein mit einem Etikett versehen. 


Liebe Grüße an alle ehemaligen Kollegen (auch an dich Frau Z.) was inzwischen unzählbar viele sind und allen anderen einen super guten Start in die neue Woche Petra

Kommentare:

  1. Ich habe bisher noch nie Erdnussbutter probiert, Reeses auch nicht, aber deine Kreation sieht lecker aus :) wenn auch ein wenig kalorienreich, aber lecker :)

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Kreation liebe Petra.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra!

    Das sind ja tolle Würfel! Wie Jana sagt: nicht wirklich kalorienarm, aber sicher umso leckerer!
    Ich habe auch ein paar Rezepte mit Erdnussbutter, wir mögen sie ganz gern...

    Viele liebe Grüße von Ellen!
    PS: ich hoffe, bei Dir ist es genauso warm wie hier? ...Du magst das ja! :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ist das die Queen? :D Ich werd nicht mehr. Lecker sehen sie aus, aber Erdnussbutter ist nicht meins. ^^

    AntwortenLöschen