Donnerstag, 3. November 2016

Herzlichen Glückwunsch - und die Kräuter - Kräcker

Deftige Kräcker oder Kekse zum guten Glas Wein


Wer meinen Blog liest hat ja sicher schon ganz unten oder auf der Seite das Banner für die Rechtsanwaltskanzlei Oster entdeckt!
Jetzt habe ich so ganz nebenbei erfahren, dass sie auch noch ausgezeichnet wurde .....
Frau Rechtsanwältin Oster wurde vom Magazin FOCUS als eine der Top-Rechtsanwältinnen im Fachbereich Sozialrecht im Jahr 2016 ausgezeichnet. Das Magazin FOCUS nahm das Fachgebiet Sozialrecht in diesem Jahr erstmalig in die Untersuchung über die Spezialisten der einzelnen Rechtsgebiete mit auf.
Dazu herzlichen Glückwunsch!


Aber diese besonderen Käse habe ich nicht für sie gebacken - sondern für eine liebgewonnen Bloggerfreundin, die es gerne deftig mag! An diesen Keksen habe ich so lange rum getüftelt, das ich fast nicht mehr geglaubt hatte sie so hin zu bekommen, aber wie ich persönlich finde - sie sind genial!

Man benötigt:
  • 1g Hefe 
  • 1/2TL Zucker
  • 200g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 50g würzigen geriebenen Käse
  • 40g Butter
  • 30g Olivenöl
  • 1 TL Basilikum
  • 1 TL Oregano
  • 1 MSP Pul Biber
  • 1 gute Prise Meersalz
Zum Bestreuen
  • gröberes Meersalz
  • Zitronenthymian



Hefe mit Zucker in eine Schüssel geben und einfach mal stehen lassen.
Mehl und restliche Zutaten dazu geben.


Alles mit den Händen zu einem Teig verkneten. Sollte er zu bröselig sein gebt noch etwas Butter dazu.


In Folie einpacken und über Nacht im Kühlschrank gehen lassen.
Den Backofen auf 180° Ober- Unterhitze vorheizen.


Teig zwischen Frischhaltefolie rechteckig ca 3mm dick auswellen.
Je nach gewünschter Form in Quadrate oder Rechtecke schneiden.


Hinterher ist mir eingefallen das ich es super mit meinem Pastaschneider hätte zuschneiden können...naja sind auch so schön geworden.
Auf ein mit Backpapier belegte Backblech legen. Mit Meersalz und Thymian bestreuen.


Für ca. 12 Minuten backen - sie sollten goldbraun sein.
Danach am besten in einer Dose aufbewahren.


So nun wünsche ich euch allen einen wunderschönen erholsamen Abend - vielleicht auch mit ein paar deftigen Keksen, mit vielen lieben Menschen
Petra


 
 

Kommentare:

  1. Erstmal auch herzlichen Glückwunsch auch von mir!
    Die Kräcker sind ja absolut bombastisch! Die werde ich auf jeden Fall nachmachen.
    Die Bilder sind wieder traumhaft!
    GlG Geli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Geli,
      dann wünsch ich dir viel Erfolg beim nachbacken und hoffe das sie euch auch so gut schmecken wie uns!
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  2. Erstmal auch herzlichen Glückwunsch auch von mir!
    Die Kräcker sind ja absolut bombastisch! Die werde ich auf jeden Fall nachmachen.
    Die Bilder sind wieder traumhaft!
    GlG Geli

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen richtig gut aus und sind bestimmt furchtbar lecker. :) Ich mag solche Cracker ja auch total.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kitty,
      durch die Kräuter und das Olivenöl sind sie ja auch gesund und vor allem mal eine richtig gute alternative zu Chips und Schokolade.
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  4. Vielen Dank für die Glückwünsche!!! Ich freue mich schon auf das Nachbacken der Kekse! Ich habe schon so viele tolle Anregungen durch den Blog erhalten, dafür möchte ich Ihnen sehr danken. Mit freundlichen Grüßen Cornelia Oster

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, vielleicht wäre das ja was wenn sie die Wette gegen meine Tochter verlieren :)
      Ok es müssen welche mit Schokolade sein - aber das können wir ja dann machen wenn wir mal wieder gemeinsam kochen :)
      Viele Grüße und nochmals Glückwunsch zu der Auszeichnung
      Petra

      Löschen
  5. Liebe Petra,
    Dein Knabbergebäck zum Wein sieht köstlich aus! Was für eine tolle Idee :O)
    Das Rezept muss ich mal ausprobieren, das ist doch mal etwas ganz anderes an Knabbereien!
    Eine tolle Auszeichnung hat Deine Anwältin da bekommen! Herzlichen Glückwunsch.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      ja bei so viel Kräutern hab sogar ich Lust auf Naschen!
      Würde mich freuen zu hören wie sie Euch geschmeckt haben!
      Vielen Lieben Dank auch an dich für die vielen lieben Kommentare!
      Es freut mich immer wenn ich lesen darf wie andere meine Kreationen so aufnehmen.
      Petra

      Löschen
  6. Hallo Petra!
    Die Kräuter-Kräcker sehen verdammt lecker aus und schmecken bestimmt auch so! Aber reicht wirklich 1g Hefe oder ist das ein Schreibfehler...?
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke,
      kannst die auch weg lassen wenn du magst, sie ist nur wegen Geschmack drin, habe schon mal meine Hustenkekse gepostet - da war sie nicht drin... aber ich finde das genau das den Kick der Kekse bringt.
      Zudem unterschätze die Wirkung von Hefe nicht - backe auch Baguette gerade mal mit 5g Hefe.
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Petra

      Löschen
  7. Hmmmm Jummy, liebe Petra!
    Das sieht nicht nur lecker aus! Das schmeckt bestimmt auch so!
    Ich koche eh gerne ;-D
    So habe ich mir dein Rezept schon kopiert!
    Das mach ich mit Sicherheit mal nach!
    Hab ein feines Wochenende, du Liebe!
    Liebste Grüße sende ich zu dir!
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Britta,
      dir auch ein schönes Wochenende und liebe Grüße nach Hamburg :)
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  8. Hallo liebe Petra!

    Das mit dem "lieb gewonnen" kann ich nur zurück geben!
    Und ich muss sagen, dass diese Kekse einfach fantastisch schmecken! Tausend Dank dafür.... ich konnte
    nicht aufhören mit der Nascherei. Zum Glück hast Du das Rezept gepostet, da kann ich für Nachschub sorgen...so was Leckeres! 👍👍
    Genau so gut hat der Rest der mitgeschickten Sachen geschmeckt oder schmeckt noch! Einfach toll!

    Ganz liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ellen,
      das mir der Post ist einfach blöd, es passt einfach zu wenig in so ein Paket rein :)
      Ein bisschen Auswahl sollte ja auch dabei sein...
      Wünsch Dir und deiner Familie ein wunderschönes erholsames Wochenende!
      Petra

      Löschen
  9. Liebe Petra,
    Erst mal Herzliche Glückwunsch an Frau Oster.
    Eine tolle Auszeichnung für geleistete Arbeit!!!
    Deine Kräcker sehen sehr lecker aus.
    Kann ich mir sehr gut als Chips Alternative vorstellen, lach.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen