Dienstag, 22. Dezember 2015

Camembert im Brot - mit Brotzöpfen

Essen mit Freunden - gemütliches gemeinsames genießen


Was ist für Euch die Adventszeit? Stress, Hektik, Einkaufen, Geschenke kaufen, verpacken, putzen, Weihnachtsfeiern in der Firma? Vor alle dem drücke ich mich. Die Einkäufe sind schon alle erledigt, alles im Kühlschrank bzw. im Gefrierfach, Geschenke, möchte ich nicht mehr haben, das was mir wirklich wichtig ist, beisammen sein, reden quatschen, das beisammen sein. 
Etwas besonderes wenn auch einfaches für so ein Treffen mit Freunden ist bei mir dieses Essen. Keiner steht hungrig auf, alle sind zufrieden und satt und man genießt zusammen.

Man benötigt:
  • 2 gute Camembert
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 300ml lauwarmes Wasser
  • 1 gute Prise Zucker
  • 500g Mehl 
  • 2 TL Meersalz
  • Preiselbeeren 

Hefe mit Zucker und dem Wasser lösen. 
Mehl und Salz dazu geben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
Schüssel mit Öl ausreiben und Teig darin gehen lassen.


Teig in 4 Teile teilen.
Aus 2 Teilen zwei kleine Pizzen auswellen.


Jeweils 1 Käse in die Mitte stellen und Teig über den Käse ziehen.


Aus den zwei anderen Teilen macht ihr Brotzöpfe - ergibt 8 Stück.


Backofen nun auf 190° Ober- Unterhitze vorheizen.


Backblech mit den Teilen für 20 Minuten backen.
Die Brotstängel sind nun fertig.


Den Käse oben einschneiden und das weiße über den Hefedeckel legen und nochmals für ca. 8 Minuten in den Backofen.


Preiselbeeren in Schälchen füllen und auf dem Tisch verteilen.
Die Stängel in den Brotkorb und die Zwei Käse in die Mitte vom Tisch.


Nun kann jeder entweder das Brot um den Käse oder mit dem Brotzopf genießen.

 
Wünsche Euch allen stressfreie und gemütliche Tage

Und ich hab nichts bekommen :(
 


 

Kommentare:

  1. Ach liebe Petra, das schaut wieder so lecker und nachahmenswert aus. Da läuft mir schon das Wasser im Mund zusammen. Ich wünsche dir und deinen Lieben ein wunderschönes Weihnachtsfest mit ganz viel Zeit füreinander.

    Lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Britta,
      hoffe das deine Männer es mögen :)
      Liebe Grüße und schöne erholsame Feiertage mit deiner Familie
      Petra

      Löschen
  2. Da kommen wunderschöne Erinnerungen hoch. Das beste Essen für kalte Tage und Abende im Kreis der Familie, mit dem man wirklich jedem (auch der vegetarischen Tochter) eine riesige Freude bereiten kann.
    Danke für ganz viele Abende, an denen Du das für mich gemacht hast, Mama.

    Deine Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julezz,
      freu mich wenn du da bist!
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Was für eine tolle Idee liebe Petra,
    ich möchte probieren.
    Hab ein schönes Weihnachtsfest mit Deinen Lieben.
    GLG Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doris,
      sicher auch mal was für den Bastelabend.
      Man hat auch keine schmutzigen Finger :)
      Liebe Grüße und schöne Feiertage
      Petra

      Löschen
  4. Das sieht aber mal wieder sehr lecker aus! Wieder ein Rezept, das ich noch nie selbst probiert habe!
    Liebe Petra, ich wünsche dir und deiner Familie ein ganz tolles Weihnachtsfest! Wie ich dich kenne, wird es bestimmt sehr lecker bei Euch! Lass dich trotzdem nicht stressen und genieße die Weihnachtszeit!

    Ganz liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jana,
      euch wünsche ich auch wunderschöne Weihnachten.
      Stress? Du wirst lachen, um das nicht zu haben steht mein Essen schon fertig gekocht mit gelinggarantie - da schon probiert- im Gefrier.
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  5. Von wegen nichts abbekommen, grins....
    Sieht mal wieder superlecker aus, wie schade nur das ich einen nicht Käse essenden GG habe - da mache ich sowas so gut wie nie für mich alleine, schnief.....
    Ich wünscheeuch ebenfalls wunderschöne Weihnachtstage
    GGLG Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christina,
      mein Mann ist auch nicht scharf auf das, der bekommt dan Brotzöpfe und kann die dann mit was drauf essen.
      Charlie hat wirklich diesmal nichts bekommen. Was ja schon selten vor kommt :)
      Liebe Grüße und euch schöne Weihnachten
      Petra

      Löschen
  6. Verdammt sieht das lecker aus :D
    wenn es so schmeckt wie es auf den Bildern aussieht :)
    Habe es selber noch nie ausprobiert...sollte ich mal machen
    Schöne Weihnachtstage dir noch :)

    Liebst Kim,
    kimspreciousbeauties.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kim,
      danke fürs Lob!
      Wünsche Dir viel Spaß beim nachbacken und vor allem einen wunderschönen Abend beim Essen mit Freunden.
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  7. Die sehen sie lecker aus, ich liebe gebackenen Camembert. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kitty,
      das ist es auch, vor allem an einem kalten Wintertag in einer gemütlichen Rund!
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  8. Oh Petra,

    das ist ja so lecker! Das wird es dieses WE definitiv geben! Danke für den tollen Tipp!

    Ich berichte, wie es ankam!
    GLG Ellen

    AntwortenLöschen