Dienstag, 21. Juli 2015

Donuts mit Vanille-Karamell-Confiture

Donuts mit einem Hauch Vanille-Karamell-Confiture


Langweilen möchte ich ja keinen, ich sag nur so viel, es lohnt sich schnell ein Glas meiner Vanille-Karamell-Confiture herzustellen. 
Mich hat es mal wieder gepackt. Wie ihr ja wisst besitze ich keine Fritteuse und unsere Kleine liebt Donuts.
Darum habe ich wieder mal an einer neuen Variation herum gebastelt.
Mein Mann der die runden süßen Kringel eigentlich garnicht isst, hat diesmal sogar zugeschlagen!
Also ran an den Herd und kocht euch schnell ein Glas davon.


Für die Donuts benötigt man:
  • 1 EL  Vanille-Karamell-Confiture 
  • 110g Mehl
  • 50g Zucker
  • 1 TL Natron
  • 36g Butter
  • 1 Ei
  • 60ml Milch
  • Mark 1/2 Vanilleschote oder 1/2 TL Vanilleextrakt

Guß:
  • 50g Zucker
  • 12g Butter
  • 1 EL Vanille-Karamell-Confiture 
  • 20ml Sahne
  • 30g Puderzucker
  • Schokostreusel
oder einfach einen Zitronen oder Schokoguß




Die Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel geben. Mit der Küchenmaschine oder dem Handrührer zu einem glatten Teig verrühren.


Teig auf die Donutsform verteilen.


Bei den großen solltet ihr max. 4 Stück füllen, der Teig reicht nicht für 6 Große. Die Form sollte 1/2 voll sein.


Bei  180° Ober- Unterhitze 20 Minuten backen. Pickst mit einer Stricknadel rein und prüft ob sie fertig sind.


Während die Donuts backen könnt ihr den Guss herstellen. Die Zutaten in einen Topf geben.


Unter rühren zum kochen bringen.


Donuts in die Creme geben.


Mit einem Löffel wieder raus fischen und auf einem Küchenrost mit Alufolie auskühlen lassen.


Kurz trocknen lassen und dann heißt es genießen! 
Hoffe es geht Euch allen gut und Euch macht die Hitze nicht zu schaffen - ich liebe das Wetter!



Kommentare:

  1. Wow, die sehen wunderbar aus. :) Ich muss den Donuts auch mal noch eine Chance geben. Ich habe einfach noch nicht das richtige Rezept für mich gefunden, aber vielleicht wird es ja deins. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffe das du sie auch gut findest und du dann auch endlich dein Donuts Rezept gefunden hast!
      Mein Mann steht ja nicht auf die Teile - aber in der Kombi mit Karamell findet er sie richtig lecker!
      Hab sie ihm jetzt nochmal gemacht und diesmal als Baby-Donuts.
      Viele liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  2. Hallo liebe Petra!

    Hui, was hab ich denn hier alles verpasst?! Geht ja gar nicht!
    Es sind zwar Ferien, aber wir sind trotzdem gut eingespannt. Meine Tochter möchte schon was unternehmen,
    auch wenn wir nicht wegfahren... Höchstens mal nach Soltau.
    Mit Deinen genialen Donuts werde ich sie sicher glücklich machen!

    GLG Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ellen,
      genieße deinen Urlaub!
      Nimm dir mal Zeit für dich!
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  3. Da läuft mir doch glatt das Wasser im Mund zusammen, ich liebe Karamell.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doris,
      aber wenn zum Workshop dann mit keinem Karamellguß sonst klebt das Papier von ganz alleine :)
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen