Montag, 4. Mai 2015

Orange-Vanille Stängel

Orange - Vanille - Stängel



Kennt ihr das auch noch das ihr in eurer Kindheit Kekse geliebt habt, die es da noch zu kaufen gab und jetzt könnt ihr sie nirgends mehr finden? So geht es mir mit diesen Stängel. Das original waren runde Kekse und die hatte ich manchmal im Schwimmbad dabei - das war dann immer wie im Süden! Der Geschmack der Orange so intensiv, eben wie Flugorangen bzw. so wie sie gleich nach der Ernte schmecken. 

Für den guten Geschmack benötigt man:
  • 1 unbehandelte Orange
  • Mark einer Vanilleschote
  • 1 Eigelb
  • 70g Zucker
  • 1 EL Orangensaft
  • 150g Butter
  • 200g Mehl
  • 50g geriebene Nüsse
  • 50g Stärke
  • 1 Prise Meersalz
  • Puderzucker zum bestreuen


Als erstes wascht ihr die Orange, wer weiß schon, wer die Orange schon alles in der Hand hatte. Nun liebevoll abtrocknen und die Schale auf einer Muskatnussreibe fein abreiben.
Den Abrieb in eine Schüssel geben.


Das Mark einer Vanilleschote dazu geben.


Nun die restlichen Zutaten in die Schüssel geben.
Alles zu einem schönen Mürbteig verkneten.


Diesen für mindestens 30 Minuten besser 1 Std. in Frischhaltefolie eingewickelt in den Kühlschrank geben.
Backofen auf 180° Ober- Unterhitze vorheizen.


Teig etwa 1/2cm dick auswellen, Stängel etwa 2cm breit und 5cm lang ausschneiden und auf das mit Backpapier belegte Blech legen.


Für 10 Minuten in den Backofen.


Mit Puderzucker bestreuen.


Wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche !




Kommentare:

  1. Hallo liebe Petra!

    Hier schon mal ein dickes Dankeschön für das tolle Päckchen! Ich werde es aber auch noch auf meinem Blog schreiben!
    Du bist ein Schatz!

    Deine Stängel kenne ich noch nicht, aber sie hören sich sehr lecker an. Mein Mann ist ein echtes Keksmonster, für den sind sie genau das Richtige!

    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ellen,
    vielen lieben Dank für den Link!
    Hoffe das noch ein paar Sachen genießbar waren!
    Ja die Kekse wären was für deinen Mann ;) haben ein wenig von Shortbread das er so mag!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra,
    jetzt muss es mir aber echt langsam wieder gut gehen, so viele
    tolle Sachen hast Du schon wieder gemacht. Die Stängel machen
    auch einen richtig tollen Eindruck.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra,
    Sehr lecker :-)
    Ich hab sie gebacken und was soll ich sagen???
    Alles verputzt...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      danke für die super Rückmeldung und das nach backen.
      Vor allem sie bleiben in einer Dose (wenn sie eine Chance dazu haben) auch richtig lange frisch!
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen